Die Randfichten sind „gut drauf“

21. Sep 2015

Der „Alte Holzmichl“ muss wohl noch leben, denn mit der Versicherung „Wir sind gut drauf“ melden sich seine Erfinder, die Gruppe „De Randfichten“, jetzt zurück. Am 25. September kommen sie auf Einladung von real,- um 16.30 Uhr ins T.E.C. Erfurt. Im Rahmen einer Autogrammstunde stellt sich die neu formierte Band mit ihrem ebenfalls neuen Album „Wir sind gut drauf“ vor.

Den „Echo“ und „Platin“ hatten die Erzgebirgler für ihren großen Hit vom Holzmichl vor einigen Jahren abgeräumt, nun präsentieren sie ihren Fans gleich dreizehn brandneue Lieder und eine Neuaufnahme ihres berühmten Party-Hits.

In ihrer Neubesetzung mit Sängerin Marion Frank, die vorher das Erz-gebirgsduo „De Orgelpfeifen“ verstärkt hat, will das Trio auch weiterhin mit einer musikalischen Mischung aus schwungvoll intonierten Volksweisen aus dem Erzgebirge und eigenen Liedern, die auf originelle Art und Weise ganz alltägliche Dinge und die Menschen ihrer Umgebung karikieren, unterhalten. Dass sie mit ihren Schunklern und Stimmungstiteln durchaus den Nerv der Zeit treffen und damit sowohl ein junges als auch ein älteres Publikum erreichen, davon zeugen zahlreiche Live-Termine, die die Gruppe jedes Jahr absolviert.