DRK bittet Lebensretter vom 28.9. bis 2.10. ins T.E.C.

14. Sep 2009

Blutspendemobil erwartet Freiwillige

Wer Blut spendet, rettet Leben – und das gleich mehreren Menschen. Das T.E.C Erfurt hilft dabei. Vom 28. September bis zum 2. Oktober, jeweils von 13 bis 19 Uhr, erwarten auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums an der Hermsdorfer Straße Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in ihrem Blutspendemobil wieder viele Freiwillige, die etwas von dem kostbaren Lebenssaft abgeben wollen.

Mitbringen sollten die Spender einen Unfallhilfe- und Blutspenderpass, bei Erstspendern reicht ein Lichtbildausweis. Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 68 Jahren (als Erstspender/in 18-59 Jahre) Blut spenden. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut abgeben. Zwischen zwei Spenden muss ein Abstand von mindestens acht  Wochen liegen.

Als kleines Dankeschön werden unter den Spendern, wie gewohnt, vier Centergutscheine à 20 Euro verlost.