Go West mit der engbers Herbst-Winterkollektion

30. Sep 2014

Der Wind weht draußen rauer? Bunt gefärbte Blätter wirbeln durch den Himmel und das Thermometer sinkt mit jedem Tag ein wenig weiter? Höchste Zeit zu überlegen, wie Mann auch modisch gut über den Winter kommt. Trendige Impulse dafür setzt jetzt pünktlich zum Saisonstart die brandheiße Herbst/Winterkollektion von engbers mit sportlich lässigen Outfits. Mit T-Shirts, Sweatshirts, Hemden, Pullover, Sakkos, Jacken, Mäntel und Hosen -  immer akzentuiert mit passendem Sneaker, Gürtel oder kuscheligem Schal - lassen sich Outdoor Adventures getrost ins Auge blicken. Sportiv, am Puls der Zeit, hochwertig und individuell kombinierbar – so zeigt sich auch in dieser Saison die kernige Männermode in der Filiale imT.E.C. Erfurt - typisch engbers eben.

Auch in diesem Winter überzeugen die neuen T- und Sweatshirts wieder mit ihrem authentischen Look als ideale Partner für echte Outdoor-Abenteuer. Die Farb- und Formenauswahl ist riesig, was für pure Vielfalt und Kombinationslust sorgt.
Authentischer Strick im Winter - daran kommt kein Mann vorbei. Nur maskulin und sportlich muss es sein. Und wie das aussieht, zeigt die top-aktuelle engbers-Strickkollektion. Kombistarke ‚My Favorite’-V-Pullis in Baumwolle verführen zum Saisonstart z.B. mit gerauchten Farben, wie Anthra, Merlot, tiefem Kobaltblau und Kit.

Mit frischen Blau- und Rotthemen übernimmt die kernige Hemdenkollektion den Sai-sonauftakt. Karos in Blau-Petrol spielen mit Gelb- und Orange-Kombinationen. Jeansblau-grau meliert kombiniert sich mit Altrosa und frischem Lime. Altbewährte Fineliner und Streifenmuster in Anthra, Jeansblau und Rosa präsentieren sich jetzt „aufgepimpt“ mit raffinierten Details.

Super kernig fängt auch die Jackensaison an. Leichte Steppwesten in Grau, Marine oder Ochsenblut können ideal zu den kuschelig leichten Longsleeve Polos oder über den leichten ‚My Favorite’-V-Pullis kombiniert werden, wenn es draußen langsam kälter wird. Auch die praktischen, Wind- und regenabweisenden-Softshell Jacken in Navy und Schwarz sind dafür prädestiniert.

Leder liebt Mann und Mann liebt Leder. Die aktuelle Lederkollektion von engbers hat diese starke Beziehung jetzt neu aufgelegt: Kernige rustikale Oberflächen mit dem richtigen Touch auf Lamm-, Schaf,- Ziege-, Rind- oder Porcqualitäten überzeugen durch ihre jeweils ganz eigene starke und unverwechselbare Ausstrahlung. Mit dem Sakko eröffnet engbers jetzt völlig neue Dimensionen. Kernige Baumwollqualitäten mit spannend gewaschenen Warenbildern setzen maskuline Maßstäbe. Die Details machen das Sakko zu einem Modeknaller. Elemente, die man sonst nur aus der Sportswear kennt, werden ganz neu interpretiert.

Was wäre das Komplett-Outfit ohne Hose? Im Hosensortiment führen die neuen satten Farbtöne, wie Navy, Grün oder Ochsenblut auf Modellen mit soften Warengriffen oder Fischgratstruktur das Rennen an. Bei den Denims sieht es ähnlich vielfältig aus. Ob Doppelfärber Typen mit dicken Sattlergarnen abgesteppt, tief gefärbte Indigo Blues oder Black und Anthra Denims - mit vielfältigsten Verarbeitungsdetails, Taschenlösungen und kleinen Steppakzenten mit Kontrastgarnen avancieren Denims zum echten Hingucker - hochwertige Innenverarbeitungen inklusive!

Bei Wäsche bleibt es spannend! Kräftige dunkle Farben, wie Ochsenblut, Jade Grün und Petrol sind auch bei den Boxershorts beliebt. Mit den dezenten Farbteilern und schlichteren Drucken hat man so schon für ‚Drunter’ die richtig modische Basis.

Kernig und authentisch zeigt sich auch der Mix aus sportiven Sneakern und gefütter-ten Boots im engbers-Herbst und -Winter. Die maskulinen Farben Blau und Braun dominieren auf verschiedensten Ledertypen das lässige Sortiment.
Wie immer bringen erst die Accessoires, wie Schal und Gürtel, den letzten Schliff ins Gesamtoutfit. Leichte, geschmackvoll gemusterte, karierte und streifige Schals, ergänzt mit wolligen Unis in Rippoptik akzentuieren jedes Outfit absolut trendy.