Grillwochen mit heißem Programm im T.E.C.

15. Apr 2016

Wer demnächst Rauchzeichen über dem T.E.C. Erfurt aufsteigen sieht, hat in Sachen Vatikan oder Wilder Westen nichts verpasst. Vielmehr haben vom 18. bis 30. April hier die heißen Öfen Hochsaison, denn das Einkaufszentrum lädt zu den ebenso leckeren wie auch informativen und unterhaltsamen Grillwochen ein. Ob jede Menge (Holz-)Kohle glüht, ob die Freunde einer knackigen Thüringer „Gas“ geben oder wie „elektrisiert“ ihre Steaks garen – die Freunde des nahrhaften Hobbys sollen bei der Veranstaltung voll auf ihre Kosten kommen.

Der Gründer und Erfinder der 1. Deutschen Grill- und BBQ-Schule Erfurt, Andreas Bräuer, läutet zusammen mit dem T.E.C. die Grillsaison ein. Zum Ende locken am 30. April Kurse mit bekannten Rost-Fans aus der Stadt und Umgebung.

Vorher aber kann man sich zwei Wochen lang ausführlich informieren, welcher Grill nun der Richtige ist. Ob Holzkohle-, Elektro- oder Gasmodell, im T.E.C. präsentieren sich eine Fülle von Klassikern und Marktneuheiten wie der „Smoker“. Das Grill Resort, real,- und Media Markt sorgen dabei für ein großes Angebot und Beratung. Dazu gibt es auch gleich die passenden „Zutaten“ von der Wurst bis zur Sauce und von der Kohle bis zur Gaskartusche. Wer zum Grill noch einen Tisch oder Gartenstuhl sucht, wird direkt nebenan fündig: im ehemaligen Praktiker Markt hat real,- bekanntlich seit einigen Wochen einen Gartenmöbelverkauf eingerichtet.

Und wer sich auf sein Glück verlässt, kann am Ende eines Gewinnspiels im Center – in dem es um die Wurst geht – sogar einen von drei THÜROS Grills gewinnen. Einfach Teilnahmekarte im T.E.C. ausfüllen und in die Losbox im Center einwerfen.

BBQ Profi Bräuer gibt Rost-Freunden hilfreiche Tipps

Und dann naht der 30. April, an dem es auf jeden Fall viel zu erleben gibt. Drei ca. einstündige Grillkurse stehen auf der Tageskarte. Und mit ihnen Tipps für ein schmackhaftes, vielfältiges und gesundes Grillen. Um 11 Uhr (Zubereitung Steak), 13 Uhr (Zubereitung Fisch) und 15 Uhr (Zubereitung Dessert) machen jeweils auch einige bekannter Teilnehmer mit. Den Steaks etwa widmen sich Dietrich Hagemann (CDU; Ortsteilbürgermeister Dittelstedt; Stadtrat Erfurt; ehrenamtlicher Beigeordneter der Stadt Erfurt) und André Blechschmidt (Die Linke; MdL; Stadtrat Erfurt; Wahlkreis Erfurt IV). Um die Zubereitung von Fisch kümmern sich Carsten Schneider (MdB; Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion) und Kathrin Weiß (Geschäftsführerin egapark Er-furt). Für das Dessert 15 Uhr sind Emanuel Michael (Center Manager T.E.C. Erfurt) und Gerda Gabriel (Sängerin; Moderatorin, Entertainerin) zuständig.

Unterstützung und Tipps erhalten die Ehrengäste von Andreas Bräuer, Experte am Rost und Chef der 1. Deutschen Grill- und BBQ-Schule in Erfurt. Bräuer ist international aktiver Grill- und Barbecue-Juror seit 2003, so zuletzt Juni 2015 bei den Grillweltmeisterschaften in Göteborg oder November 2015 bei den World Food Championchips in Kissimmee/Florida. Der Chef der Jury und Jurorenausbilder der German Barbecue Association ist auch Grillteamcoach und Grilldozent seit 2011. Sein Spezialgebiet ist das amerikanische Barbecue. Das Publikum im T.E.C. kann sich nach dem Grillen jeweils davon überzeugen, wie lecker die von Bräuer und seinen Gästen produzierten Speisen schmecken. Moderator Andreas Bachmann begleitet die Veranstaltung und freut sich auf einen regen Gesprächsaustausch zum Thema Grillen in lockerer Atmosphäre.

Mit Bullriding vor Media Markt (10 bis 17 Uhr), Country Live-Musik zwischen den Grillkursen mit Andy Kunte und Line-Dance wird zusätzlich für gute Unterhaltung gesorgt. Zudem werden im Center Grillzangen an die Besucher verschenkt.

Musikalische Beilagen von Hertel, Mai & Lindner

Gleich drei Autogrammstunden mit bekannten Künstlern, die ihre neuen Alben vorstellen, sind die musikalischen Beilagen der Erfurter Grillwochen.

Die bekannte Musikerin Stefanie Hertel stellt „Mein Vogtland – mei Haamet“ am 21. April um 10.30 Uhr im T.E.C. Erfurt vor. Zusammen mit dem Jazzmusiker, Komponisten und Produzenten Volker Schlott  hat Stefanie Hertel „aus extrem unterschiedlichen Ecken der Kulturszene“ Lieder aufgespürt, die beider Kindheit begleitet haben.

Da fühlen sich die Fans sicher ganz persönlich angesprochen: „Für Dich“ heißt das neue Album von Schlagersängerin Vanessa Mai. Eine Woche nach dessen Erscheinen stellt die Künstlerin es am 23. April im Rahmen einer Autogrammstunde ab 15 Uhr im T.E.C. Erfurt vor. Pop Titan Dieter Bohlen hat das neue Werk produziert.

Einen Lottogewinn braucht er wohl nicht, wenn sich Patrick Lindner „Mittenrein ins Glück“ stürzt. Vielmehr heißt sein neues Album so, mit dem sich der Bühnen Allrounder aus München am 29. April um 17 Uhr seinen Fans vorstellt und ihnen Autogramme schreibt.