Im T.E.C. Herzblut für Thüringen spenden

04. Aug 2012

DRK Blutspendemobil rollt vom 8. bis 14. August an - und hinterher gibt es ein Eis

Die einen liegen im Hochsommer am Strand und schmökern im Stoff, aus dem die Träume sind. Den Stoff, der Leben rettet, können Daheimgebliebene bald in Erfurt spendieren: Vom 8. bis 14. August bittet das Deutsche Rote Kreuz jeweils von 13 bis 19 Uhr wieder auf dem Parkplatz des T.E.C. Erfurt zur Blutspende. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr macht das BlutspendeMobil hier Station. „Die Erfolge der vergangenen Termine machen uns Hoffnung, in Erfurt und Umgebung künftig noch erfolgreicher arbeiten zu können“, sagt  Sonja Liedloff von der IG Blutspende. Schließlich gehöre es zu den satzungsgemäßen Aufgaben des DRK, die freiwillige und unentgeltliche Blutspende ehrenamtlich abzusichern. 

Sonja Liedloff, die die Blutspender im T.E.C. Erfurt willkommen heißen wird, unterstreicht die Bedeutung dieser freiwilligen Leistung: „Es wird gerne verdrängt, dass jeden Mitmenschen eine Erkrankung oder Verletzung ganz plötzlich selbst einmal treffen kann. Wie froh ist er dann, wenn „sein" Krankenhaus auch ihm zum Überleben mit einer Bluttransfusion helfen kann.“ Wer im August hier seinen persönlichen Beitrag nach der Devise „Herzblut für Thüringen“ leistet, kann sich anschließend mit einem Imbiss beim Euro Döner stärken und bekommt zudem noch ein Eis spendiert.

Zudem werden unter den Spendern wieder vier Centergutscheine im Wert von 20 € verlost.

Spenden darf jeder Gesunde ab 18 Jahren. Blutspenden ab einem Alter von 69 Jahren sind nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK Blutspendedienstes auch möglich. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Mindestabstand von 56 Tagen liegen. Männer dürfen bis zu sechs Mal in zwölf Monaten Blut spenden, Frauen bis zu vier Mal (jeweils 500 ml Blut).  Mitzubringen ist zu jeder Spende ein mit einem Lichtbild versehenes persönliches Dokument (Personalausweis oder ähnlich) und, falls bereits vorhanden, der Unfallhilfe- und Blutspenderpass.

Weitere Informationen zur Blutspende gibt es unter der kostenlosen Service – Hotline 0800/1194911 oder im Internet unter: www.blutspende-nstob.de bzw. www.herzblut-fuer-thueringen.de