KARUSSELL kommt am 2. September

23. Aug 2011

Leipziger Ostrockband gibt Autogrammstunde

Ihr größter Hit „Als ich fortging“ ist heute einer der meist gespielten und gecoverten Songs: Am 2. September gibt die Leipziger Band „KARUSSELL“ um 16 Uhr eine Autogrammstunde vor dem Media Markt im T.E.C. Erfurt und präsentiert dabei nach 20 Jahren ihr neues Album.  „Loslassen“ heißt es dieses Mal bei den Ostrockern, die ihre neue Scheibe im Rahmen einer Deutschlandtournee bei ca. 70 Konzerten präsentieren.

Die 1976 von Wolf Rüdiger Raschke und Reinhard Oschek Huth gegründete Leipziger Band KARUSSELL gehört neben den Puhdys, Karat und Electra zu den erfolgreichsten Vertretern der heimischen Rockszene. Nachdem ab Mitte der Neunziger eine Weile Stille um KARUSSELL herrschte, startete die Band in neuer Besetzung 2008 mit großem Erfolg ihr Comeback. Unter anderem bereichert Joe Raschke, der Sohn des Bandgründers, als neuer tonangebender Frontmann die Band. Er träumte schon als Kind davon, seinen Vater auf Tour zu begleiten.