Schauspieler Wotan Wilke Möhring ist neuer Markenbotschafter für engbers

21. Mär 2016

Passend zum Start der neuen Frühjahr/Sommer Kollektion gibt engbers die Zusammenarbeit mit Wotan Wilke Möhring, einem der vielseitigsten und populärsten Schauspieler Deutschlands bekannt. Unter der Überschrift „Passt zu mir“ wird Möhring die neuen Kollektionen in 2016 und 2017 präsentieren. „Wir haben jemanden gesucht, der klar zu uns passt, der unsere Haltung, unsere Idee und verschiedene Männertypen glaubhaft verkörpert. Jemanden der fühlt, dass engbers zu ihm passt“, so engbers-Geschäftsführer Bernd Bosch.

Das erste Treffen war für engbers und Wotan Wilke Möhring entscheidend. Möhring selbst sagt dazu: „Die Menschen und die Philosophie hinter der Marke haben mir direkt gefallen: authentisch und bodenständig. Sich auf dem internationalen Markt nachhaltig als Familienunternehmen zu behaupten, ist in der heutigen Zeit eine beeindruckende Leistung. An der Kollektion mag ich die Lässigkeit – sitzt, passt, fertig! Und das Jacko – mein Lieblingsteil – das lasse ich gleich an.“

Der 1967 geboren Schauspieler kam über Umwege zur Schauspielerei. Er war Elektriker, Musiker, Clubbesitzer, Türsteher, Zeitsoldat und Model, studierte Kommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin, besuchte Schauspiel-Workshops in Köln und Los Angeles und lebte zwei Jahre lang in New York. Seine erste Filmrolle hatte Möhring in Roland Suso Richters Fernsehfilm „Die Bubi Scholz Story“. Er entwickelte sich bald vom Charakterdarsteller zu einem gefragten populären Schauspieler, dessen vielseitige Filmografie inzwischen über 100 Kino- und Fernsehproduktionen verschiedenster Genres sowie zahlreiche Preise und Auszeichnungen umfasst. Seit 2013 ermittelt Wotan Wilke Möhring außerdem als Tatort-Kommissar Thorsten Falke in Norddeutschland. Seine ersten drei Fälle konnten insgesamt über 30 Millionen Zuschauer verzeichnen.