Schlagersänger am 5. März zu Gast

22. Feb 2012

Oliver Thomas hat es „voll erwischt“

Früher fand er, dass „Mädchen was Wunderbares“ sind, jetzt hat es ihn „Voll erwischt“: Sein gleichnamiges neues Album präsentiert Schlagerbarde Oliver Thomas am 5. März um 11:30 Uhr im T.E.C. Erfurt. Bei dieser Gelegenheit wird der Sänger nicht nur seine aktuelle Single „Wenn du zu den Sternen fliegst“ vorstellen, sondern auch Autogramme geben.

Der 1,95 m große Blonde aus dem Schwarzwald begann schon früh mit der Musik. Als 15-Jähriger trat er bereits als Solomusiker bei verschiedenen Festen auf, präsentierte hier und da seine meist selbst komponierten Titel, bis ihn eines Tages die Texterin Irma Holder bei einem Auftritt hörte und ihn spontan zum bekannten Produzenten Jean Frankfurter einlud. Überzeugt von Oliver Thomas, nahm dieser gleich die ersten Titel mit dem jungen Talent auf.

Als Newcomer gewann der heute 35-Jährige Oliver Thomas auf Anhieb seine erste TV-Hitparade im ZDF mit dem Titel „Mädchen sind was Wunderbares“. Seit seinem Durchbruch 1997 gehört Oliver Thomas zu den erfolgreichsten Interpreten in der Schlagerszene und kann auf viele Hits, wie „Ich will“, „Ein Wahnsinns-Glücksgefühl“ und „Du gehst ab wie eine Rakete“ sowie Spitzenplatzierungen diverser TV-Hitparaden zurückblicken.