T.E.C. Erfurt startet „Große Sparschweinerei“

15. Jul 2013

Zwei Wochen saustark shoppen

Es gibt auch Schweinereien, die man gerne sieht - und diese hinterlässt garantiert keine Spuren, vor allem nicht im Geldbeutel: Das T.E.C. Erfurt erhebt für zwei Wochen das freundliche rosa Tier mit dem Ringelschwänzchen zum Wappentier und bläst zur großen „Sparschweinerei“. Gerade zum Ferienbeginn ist der Bedarf nach niedrigen Preisen bekanntlich groß. Schließlich wird der eine oder andere Euro ja schon von sonnigen Ferienzielen vereinnahmt. Vom 15. bis 27. Juli bietet daher das Einkaufszentrum „saustarkes Shoppen“ – und den Besuchern des T.E.C. Erfurt  dabei jede Menge „Schwein“ bei besonders günstigen Angeboten.

Zwei Wochen lang legen sich die Geschäfte des T.E.C. Erfurt „saumäßig“ ins Zeug mit Sonderaktionen und Sonderangeboten. Auf ihre Kosten kommen auch all jene, die aktuelle Mode zu besonders sparsamen Preisen – vielleicht auch für die Fahrt in den Urlaub - suchen. Vor den Modegeschäften wie etwa Jeans Fritz, Ana Fashion, Adler oder  Engbers stehen Modepuppen, die Appetit auf die vielen günstigen Angebote machen.