T.E.C. ist beliebtestes Fachmarktcenter der Region

16. Okt 2015

Mit einer Bestnote ist das T.E.C. Erfurt jetzt aus einer großen bundesweiten Umfrage hervorgegangen. Unter 400 Einkaufszentren im ganzen Land bekam das Thüringer Einkaufscenter eine glatte „Zwei“ und wurde auf Platz 17 gewählt! Und zwar von seinen Mietern, also den Ladenbesitzern im T.E.C. selbst.

Center Manager Emanuel Michael zeigt sich stolz und bestätigt über dieses große Kompliment: „Somit sind wir das beliebteste Fachmarktzentrum der Region. Das ist ein hervorragendes Ergebnis. Es zeigt, dass wir hier vieles richtig machen, dass sich unsere Mieter wohl und gut versorgt fühlen. Das kommt schließlich vor allem den vielen Kunden zugute, die uns Jahr für Jahr besuchen.“ Neben dem T.E.C. konnte sich ein weiteres Einkaufszentrum der MEC METRO-ECE Centermanagement auf Spitzenplatz 17 positionieren: das Halle Center Peißen erhielt ebenfalls die Note 2,0. Die MEC ist zuständig für das Management inklusive Betrieb, Vermietung und Vermarktung von derzeit 43 Fachmarktzentren in Deutschland.

Der so genannte Shopping Center Performance Report (SCPR), der dem T.E.C. das gute Renommee bescherte, ist eine Umfrage unter den Mietern von insgesamt 400 Einkaufscentern in Deutschland. Der SCPR, 2011 gestartet, wurde in diesem Jahr zum fünften Mal von ecostra durchgeführt. Medienpartner sind die Immobilien Zeitung und Textilwirtschaft. Drei Monate lang hatten die Befragten Gelegenheit, ihre Zufriedenheit mit dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Läden anzugeben, ausgedrückt in den Schulnoten 1 bis 5. Außerdem beantworteten sie allgemeine Fragen zum Markt (Expansionsziele, wichtige Handelsthemen etc.) und benoteten die Kompetenz der maßgeblichen deutschen Centermanagement-Firmen.