Vanessa Mai schreibt im April Autogramme

18. Apr 2016

Da fühlen sich die Fans sicher ganz persönlich angesprochen: „Für Dich“ heißt das neue Album von Schlagersängerin Vanessa Mai. Eine Woche nach dessen Erscheinen stellt die Künstlerin es am 23. April im Rahmen einer Autogrammstunde ab 15 Uhr im T.E.C. Erfurt vor. Ihr Besuch wird präsentiert von Media Markt. Zu gewinnen gibt es dann außerdem drei Mal zwei Tickets für ihr Konzert am 22. Oktober in der Alten Oper Erfurt.

Pop Titan Dieter Bohlen hat das neue Werk produziert, von dem die Fans bereits mit der Single „Ich sterb für dich“ einen ersten Vorgeschmack bekommen konnten: Eine klassische Boy-Meets-Girl-Story mit der Kernaussage, dass man erst, wenn man jemanden verloren hat, merkt, wie sehr man ihn liebt. Vanessa Mai verleiht dem Song mit tanzbarem 80er-Sound und treibenden Rhythmen jedoch Zuversicht, anstatt ihn im Selbstmitleid untergehen zu lassen.

Nicht nur das macht das neue Album aus. Ab sofort wird Vanessa Mai nur noch unter ihrem Namen und nicht mehr mit dem Bandprojekt „Wolkenfrei“ an- und auftreten. Und ihr steht viel bevor: Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), hat sie in der Kategorie Schlager für den Deutschen Musikpreis ECHO nominiert, welchen sie auch gewonnen hat. Eine große Tournee „Für Dich“ wird im Herbst durch viele Städte führen, unter anderem auch durch Erfurt. Bis dahin hat die Vielbeschäftigte schon eine Fülle von Auftritten hinter sich, viele davon im Team von Florian Silbereisen.