Verkaufsoffener Sonntag krönt Modetage

20. Sep 2012

Wenn die Sonne nicht mehr scheint, wird es Zeit für „warme Gedanken“ – zum Beispiel an die schöne neue Mode. Was im Herbst und Winter wärmt und zudem chic aussehen lässt, zeigen jetzt die Modetage im T.E.C. Erfurt. Vom 24. bis 30. September zeigen die Fachgeschäfte neue Trends, aktuelle Farben und modische Accessoires. Am 30. September gibt es anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags (13 bis 18 Uhr) neben einem entspannten Shopping-Vergnügen auch ein Gläschen Sekt, flotte Unterhaltung und reichlich Stoffbeutel für den Einkauf, solange der Vorrat reicht.

So bunt wie der herbstliche Blätterwald, so vielfältig ist auch das Mar-kenangebot im T.E.C. Erfurt. Im Shop von „Stoffwechsel“ etwa  locken neue Kollektionen von edc, Esprit, Cecil, Street One oder Eight2Nine. Und Chelsea bietet beispielsweise das, auch von Mattscheibengrößen wie Dieter Bohlen gern getragene Label Camp David an. Die Gäste des Geschäfts erwarten in der Modewoche kleine Geschenke, Sekt, Kaffee und Rabatte zum Herbstbeginn. Stoffwechsel feiert dagegen am 28. September von 10 bis 21 Uhr eine VIP-Party mit DJ, Cocktails für die Kunden, Special Sales und  Give Aways.

Während an den Modetagen vor allen Geschäften schon an Puppen Schickes und Kuscheliges zu sehen sein wird, bietet „engbers“ drinnen neben frisch eingetroffenen Lieblingsstücken ein besonderes Highlight. Anlässlich des 66. Geburtstages verlost der Spezialist für Männermode eine Fernreise und Reifenwechsel, spendiert Sekt, Kuchen und Häppchen sowie Luftballons für die Kinder. Bares Geld sparen können Käufer bei Jeans Fritz, wo es am 29. und 30. September 10€ Nachlass auf alle Jacken gibt. Im gleichen Zeitraum lockt Lederwaren Exclusiv mit zehn Prozent Rabatt auf ausgesuchte Markentaschen und kleinen Präsenten für Besucher. Damit die ihre Einkäufe auch problemlos heimbringen können, verspricht Yest seinen Kunden eine hochwertige Tragetasche ab einem Einkaufswert von 100€. Wer sich angesichts von so viel Shopping müde fühlt, ist am 30. September bei Cosmetic live an der richtigen Adresse: dort kann man sich kostenlos schminken lassen.

Am verkaufsoffenen Sonntag gibt es Sekt und Musik

Den verkaufsoffenen Sonntag verschönert das T.E.C. allen Gästen in der Zeit von 13 bis 14 Uhr mit einem Sektempfang und von 13 bis 17 Uhr mit musikalischer Unterhaltung auf der Bühne am Mitteleingang.
Was trägt Frau und Mann denn nun in diesem Herbst? Die Farben sind in diesem Jahr eine coole Sache. Designer und Modeinstitute stellen Töne wie French Roast (Braun), Honey Gold (Goldgelb), Olympian Blue, Tangerine Tango (dunkles Orange), Nude- Töne, aber auch Ultramarine Green, Titanium (Grau), Rot in vielen Nuancen, Bordeaux oder ein mutiges Pink Flambé neben einem rauchigen Rosa in den Mittelpunkt der herbstlichen Palette. Herbst und Winter sollen für Damen wie Herren farblich geheimnisvoll werden, vor allem aber auch ein bisschen frostig: „Frosty Pastell“ werden zarte, kühle Nuancen genannt, ein kräftiges (fast schwarzes) Nachtblau darf dann nicht fehlen, um einen interessanten Kontrast zu bilden.

Die Fachgeschäfte im T.E.C. Erfurt haben neue Kollektionen und Konfektionen geordert, um den Chic der nächsten Monate rechtzeitig im Sortiment präsentieren zu können. So kann das modebewusste Publikum dem Farbspiel der Natur demnächst persönlich Konkurrenz machen.