Vom Dschungelcamp direkt ins T.E.C. Erfurt

31. Jan 2014

Singender Arzt Marco Angelini zu Gast

Wildnis, bis der Arzt kommt. Für Dr. Marco Angelini kein Problem. Er gehört in diesem Jahr zu den Stars, die sich im RTL Dschungelcamp tummeln. Wie es dem studierten Mediziner und Musiker im Camp erging, erfuhren die Fernsehzuschauer seit dem 17. Januar in der neuesten Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus.“ Aus berufenem Munde können es die Besucher des T.E.C. Erfurt direkt erfahren, wenn der Musiker dort am 8. Februar um 12.30 Uhr zu einer Live Performance anreist und natürlich auch Autogramme gibt. Media Markt präsentiert das Gastspiel.

Der 29-jährige Marco Angelini aus Graz hat bereits ein Studium in Medizin abgeschlossen und ist somit Doktor der gesamten Heilkunde - also „Dr. med. univ. Marco Angelini“. Die große Leidenschaft des Österreichers ist allerdings schon immer die Musik. 2011 konnte Marco Angelini die Jury um Dieter Bohlen sowie ein Millionen Publikum vor den Bildschirmen restlos begeistern. Er setzte sich gegen viele tausende Mitbewerber durch und landete auf Platz vier in der 8. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". 2013 hat er bereits alle drei Singles von seinem ersten Album "Best Of" in die Internationalen Verkaufs-charts gebracht.

Marco trainiert in seiner Freizeit die Teilnehmer der „Special Olympics Österreich“. Er möchte die Sportler beim nächsten Wettbewerb als Teamarzt unterstützen. So lernte Marco auch bereits den Hollywood Star Arnold Schwarzenegger kennen, der Ehrenpräsident der „Special Olympics“ ist. Sein sportliches Talent bewies Marco bereits in seiner Jugend, so spielte er erfolgreich Handball, musste seine Karriere allerdings aufgrund einiger Verletzungen aufgeben.