WohnBau vom 8. bis 13. Februar wieder im T.E.C. Erfurt

31. Jan 2016

Noch lässt der Winter sich nicht verscheuchen, aber ein erster „Lichtblick“ in Richtung Frühling ist erlaubt: vom Wintergarten bis zum neuen Fußboden gibt es bald aktuelle Trends für das Bauen und Modernisieren. Die Messe WohnBau im T.E.C. Erfurt macht vom 8. bis 13. Februar Lust auf die Arbeit an und in den eigenen vier Wänden. Fachfirmen aus der Region präsentierten dabei Trends und geben praktische Tipps.

Im Mittelpunkt der Messe für Bauherren wie auch für renovierungs- und umbaufreudige Mieter stehen Ausstellungen und Informationen rund ums Haus. Ob’s ein neuer Wintergarten sein soll, den „Heim & Haus“ neben Fenstern, Rollläden und Überdachungen bietet, oder ob ein intensiver Blick auf gesunde Sitz- und Liegemöbel von Michael Reinecke gewagt wird, oder eine neue Spanndecke, die das Deckenteam Weise im Angebot hat – die Palette der Aussteller umfasst interessante Erzeugnisse und Neuheiten für jede Jahreszeit. Wer gerade die eigenen vier Wände renoviert, kommt dabei sicher auch auf seine Kosten bei Portas (Ziehn & Lies), wo es neue Türen und Fenster gibt. Kork & Livos empfiehlt natürliche Produkte etwa für Böden und Anstriche. Dass Elektroheizungen eine sinnvolle Alternative unter den „heißen Öfen“ darstellen können, will die Firma Lucht unter Beweis stellen.

Neu bei den Ausstellern ist das Hausbau-Promotion-Team24, das künftigen Eigenheim-Besitzern ein Rundum-Paket von der Beratung über die Finanzierung und die Planung bis zum Bau anbietet.

Schon ein „Klassiker“ bei der WohnBau ist der Stand von Insektenschutz Kobe. Denn nicht nur der Mensch wünscht sich ein schönes Zuhause, sondern leider auch manche ungebetene Gäste:  Die Experten von Kobe wissen, wie man Nagetieren oder lästigen Insekten die „Kündigung“ ausspricht.