WohnBau schlägt Insekten die Tür vor der Nase zu

12. Jun 2017

Fliegen mögen die anderen lieben, wer dem  Sommer Fenster und Türen öffnet, möchte die lästigen Insekten aber doch wohl nur allzu gerne aus den vier Wänden verbannen. Wie das geht, verrät Kobe Insektenschutz bei der nächsten WohnBau im T.E.C. Erfurt. Vom 19. bis 24. Juni präsentieren Fachfirmen aus der Region Trends rund ums Bauen und Renovieren und geben praktische Tipps. Wie zum Beispiel, den geflügelten Nervensägen gewissermaßen die Tür vor der Nase zuzuschlagen, indem man maßgeschneiderte Insektengitter einbaut…

Das macht den Sommer so richtig schön. Entweder genießt man ihn im Garten oder auf dem chic gemachten Balkon mit neuen Möbeln. Oder man nutzt die warme Jahreszeit, krempelt die Ärmel hoch und die eigenen vier Wände gründlich um. Bei der WohnBau gibt es dazu viele gute Ideen. Im Mittelpunkt der traditionellen Ausstellung für Bauherren wie auch für renovierungs- und umbaufreudige Mieter stehen Ausstellungen und Informationen rund ums Haus. Ob’s ein neuer Wintergarten sein soll, den „Heim & Haus“ neben Fenstern, Rollläden und Überdachungen bietet, oder ob ein intensiver Blick auf gesunde Sitz- und Liegemöbel von Rernecke gewagt wird, oder eine neue Spanndecke, die das Deckenteam Weise im Angebot hat – die Palette der Aussteller umfasst interessante Erzeugnisse und Neuheiten. Wer gerade die eigenen vier Wände renoviert, kommt dabei sicher auch auf seine Kosten bei Portas (Ziehn & Lies), wo es neue Türen und Fenster gibt. Rund um die Sicherheit von Wohnung und Haus, Energie und Komfort dreht sich alles bei Room Exclusive. Das Unternehmen empfiehlt sich auch für die individuelle Raumgestaltung.