Wunschbaum machte Kinder aus Erfurt glücklich

27. Dez 2011

T.E.C. Erfurt bat Kunden um Geschenke

Ein ganz besonderer Baum, der real,- Wunschbaum, schmückte die Ladenstraße des T.E.C. Erfurt. In der Vorweihnachtszeit hingen an dem Tannenbaum viele besondere Blätter, denn zum Fest der Liebe konnten die Erfurter wieder Herz zeigen. Wer den Jungen und Mädchen des Erfurter Albert-Schweitzer-Kinderdorfes am Heiligen Abend eine kleine Freude bereiten wollte, konnte eine Wunschkarte vom Baum pflücken und mit dem Kauf eines kleinen Geschenks für große Freude zu Weihnachten sorgen.

Bis zum 19. Dezember konnten Geschenke abgegeben werden. Am 21. Dezember war es dann soweit. Center Claus persönlich überreichte die Gaben an die Kinder. Die Heimleitung freute sich über die Initiative des Einkaufszentrums: „Es tut den Kindern gut, wenn sie spüren, dass es Menschen gibt, die an sie denken. Gerade zu Weihnachten sind viele allein und bekommen fast gar nichts geschenkt. Daher ein herzliches Dankeschön an die freundlichen Spender.“