Wunschbaum voller guter Gaben

17. Dez 2009

Kunden beschenkten zu Weihnachten bedürftige Kinder

Der Wunschbaum hat auch in diesem Jahr wieder Kinderwünsche erfüllt: Um benachteiligten Mädchen und Jungen zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, hatte das real,- SB-Warenhaus seine Kunden gebeten, für die Kinder und Jugendlichen des Mitmenschen e.V. ein kleines Geschenk zu kaufen und es über den real,- Markt auf den Gabentisch legen zu lassen. 50 Wunschkarten hatten fleißige kleine Hände gemalt und geschrieben und an dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum aufgehängt - genau so viele Kunden sprangen dann als Christkind ein, zeigten Herz und kauften ein Geschenk, so dass jetzt ein prall gefüllter Sack mit bunt verpackten Präsenten an Mitmenschen e.V.  übergeben werden kann.

Am Freitag, 18.12.2009 um 15.00 Uhr werden die Geschenke feierlich von real,- an die Mitmenschen e.V. überreicht.

„Unsere Kunden haben sich großzügig und liebevoll gegenüber den Kindern gezeigt und wirklich gerne gegeben. Wir freuen uns über die überwältigende Spendenbereitschaft“, sagt real,- Geschäftsleiter Mathias Colditz voller Stolz. 

Bis Heiligabend werden die guten Gaben von real,- noch gut verwahrt, dann erfüllt sich für manches Kind in Erfurt ein kleiner Wunsch mehr. „Für die Kinder ist es besonders in diesen Tagen ein schönes Gefühl zu wissen, dass jemand an sie denkt“, so Frau Wolf, Leiterin der Organisation.  Im Namen der Kinder sagt sie ein herzliches Dankeschön an die Spender.