09.02.2024
Valentinstag
alle(s) Liebe schenken

Ein Tag voller Liebes-Erklärungen steht uns am 14. Februar ins Haus. Der Valentinstag ist das Datum für große Gefühle, romantische Dinner bei Kerzenschein oder gar Heiratsanträge. Er bietet sich aber auch perfekt an, um einfach mal netten Menschen zu zeigen, dass man sie nett findet. Ob rote Rose oder süße Überraschung – das T.E.C. Erfurt steht für alle Geschenkideen bereit.

Zum Valentinstag wird der eine oder andere geheime Wunsch vielleicht wahr. „Jeder Mensch freut sich doch über ein Geschenk, vor allem an Tagen mit solcher Symbolkraft wie dem 14. Februar“, sagt T.E.C. Center Manager Emanuel Michael. „Unsere Fachgeschäfte beraten gern – ob bei Rosen für die Liebste oder einem kleinen „Danke“ für den netten Nachbarn.“

Alle(s) Liebe wünschen mit kleinen Präsenten fällt da leicht. Ob es Pralinen für die süßeste Naschkatze der Welt sein sollen oder lieber ein toller Duft für einen starken Typen, ob Blumen von „Edelweiß“ und „Kaufland“ oder Klassiker wie prickelnder Sekt – dem Einkaufsvergnügen für liebevolle Aufmerksamkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Parfums, Kosmetik oder hübschen Haarschmuck gibt es etwa bei „Cosmetic Live“, „dm“ oder „Kaufland“. „Cosmetic Live“ und „Ly´s Beauty“ stellen auch gerne Gutscheine für eine Kosmetikbehandlung oder Fußpflege aus, während „Cut and Colors“ sowie „Frisör Klier“ sich für einen geschenkten Besuch im Haarstudio anbieten. Die romantische Ader könnten ein schönes Buch von „Hugendubel“ treffen, oder ein toller Film: „Media Markt“ und „Kaufland“ halten eine Fülle von DVDs bereit. Und weil Liebe bekanntlich durch den Magen geht, könnte ja auch ein selbst zubereitetes Dinner daheim Glücksgefühle auslösen. „Kaufland“ und „Aldi“ haben alle Zutaten für solcherlei Erfolgsrezepte parat.

Der Valentinstag hat übrigens eine lange Geschichte und wird fast in aller Welt von Menschen, die sich lieben oder auch einfach nur sympathisch sind, gefeiert. Bischof Valentin von Terni gilt als Vater des Festtages, soll er doch im dritten Jahrhundert nach Christi Geburt einfache Brautpaare aus dem Heer getraut haben, die laut kaiserlichem Befehl nicht hätten heiraten dürfen. Die Liebe überwindet bekanntlich alle Grenzen und so dreht der Valentinstag seine Runden über den Globus. Da schenkt der Japaner seiner Herzensdame am 14. Februar Schokolade und in Finnland gibt es Post und kleine Geschenke für all jene, die man nett findet. Ein netter Brauch, der doch auch sicher in Erfurt gut ankommen würde.

Lebenswichtige
Hilfe im Minutentakt
T.E.C. feiert
mit Tollitäten durch die tollen Tage