Gewinner
der Autoschau gekürt
Alle Geschäfte
wieder geöffnet!
29.06.2020
Gewinner
der Autoschau gekürt

Mario Hofmann aus Erfurt kann sich über einen Centergutschein des T.E.C. Erfurt im Wert von 100 € freuen. Er hat sich beim Gewinnspiel der Autoschau und der Wahl des Lieblingsautos beteiligt. Diesen Sieg konnte das Autohaus Peter mit dem Opel Crosscamp für sich verbuchen. Dominik Bründel nahm den Preis stellvertretend für das Autohaus Peter entgegen.

05.05.2020
Alle Geschäfte
wieder geöffnet!

Liebe Kunden,

jetzt können Sie wieder in allen Geschäften im T.E.C. Erfurt einkaufen.

Auf Grund der aktuellen Situation gelten nicht in allen Geschäften die regulären Shop-Öffnungszeiten.

Unsere Gastronomie ist ebenfalls inklusive Sitzbereich wieder geöffnet, jedoch eingeschränkt wegen des Mindestabstandes.

 

Die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht besteht nur noch in den Geschäften, jedoch nicht mehr im Center. Der Mindestabstand von 2 m zu Personen muss weiterhin eingehalten werden.

Zur Eindämmung des Virus sind Versammlungen oder Gruppenbildungen im Center behördlich verboten.

Aktuelle Infos finden Sie auf unserer Webseite sowie bei Facebook unter TEC Erfurt.

Ihr Centermanagement

.
Es rollt wieder
T.E.C. lädt zur Autoschau
20.03.2020
.

Liebe Kunden,

bitte halten Sie 2 Meter Abstand von den anderen Kunden, wenn Sie in unserem Center Lebensmittel und anderen Alltagsbedarf einkaufen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat recht, wenn Sie sagt: Es ist ernst.

(Hier sehen Sie Ausschnitte aus Merkels Ansprache an die Nation vom 18.3.2020:

https://twitter.com/RegSprecher/status/1240343736770592768?s=20).

Nur wenn wir alle uns an die Abstands- und Sicherheitsregeln halten, können wir das Coronavirus eindämmen. Hier gilt das Prinzip: Abstand halten, um als Gesellschaft zusammenzuhalten!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ihr Centermanagement

20.03.2020
Es rollt wieder
T.E.C. lädt zur Autoschau

Nach der Vollbremsung durch die Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise geht’s jetzt mit Vollgas in den Sommer: vom 17. bis 27. Juni startet das T.E.C. Erfurt endlich wieder zur Autoschau. Täglich, außer sonn- und feiertags, von 9:00 bis 20:00 Uhr können die Besucher hier neueste automobile Trends bestaunen. Und nicht nur das – Probesitzen und Maß nehmen ist ausdrücklich erlaubt.

Die regionalen Autohändler freuen sich, dass sie sparsame Stadtflitzer wie auch komfortable SUVs, schnittige Sportwagen und auch praktische Kombis endlich wieder vor einem großen Publikum in lockerer Atmosphäre präsentieren können. Ob Hybrid, Stromer oder traditioneller Verbrenner, eine Fülle von Neuheiten auf vier Rädern wartet. Natürlich stehen die Experten mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Wahl des passenden neuen Autos geht. Dazu gehört auch die professionelle Erfahrung in Sachen Kraftstoffverbrauch.

Gewinnspiele oder das Glücksrad laden ein zum Mitmachen und Verweilen. Miträtseln lohnt sich dabei auch für alle Nicht-Autofahrer, denn die richtige Antwort kann einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro oder attraktive Sachpreise wert sein.

Was auch immer am Ende auf den Wunschzettel kommt, das Einkaufszentrum bittet herzlich darum, auch beim Besuch der Autoschau die Vorgaben von Hygiene und Mindestabstand unbedingt einzuhalten. Nach wie vor sollen beim Einkaufsbummel unbedingt zwei Meter Distanz gewahrt werden, es gilt eine Maskenpflicht in den Geschäften.

Pfingsten wird
im T.E.C. auch mit Abstand schön
Spargelzeit
im T.E.C. Erfurt hat begonnen
20.03.2020
Pfingsten wird
im T.E.C. auch mit Abstand schön

Pfingstrosen, Pfingstbäume oder Pfingstochsen: das hohe kirchliche Fest wird in diesem Jahr am 31. Mai und 1. Juni auch in Erfurt sicher wieder gebührend gefeiert und genossen – oder die beliebten Pfingstrosen mit ihrem betörenden Duft blühen lassen. Das Wetter wird hoffentlich schön, schließlich gilt Pfingsten als Tor zum Sommer. Die Ausflugsziele in der näheren Umgebung, Spaziergänge mit der Familie oder gar ein Sonnenbad locken – wegen der Corona-Gefahr sind die gemeinsamen Vergnügen jedoch nach wie vor eng begrenzt. Mit Köstlichkeiten aus Küche und Keller, frischen Erzeugnissen aus der Region und hausgemachten Spezialitäten lassen sich die beiden Festtage auch daheim im kleinen Kreis bestens feiern. Alles, was man für die Feiertage braucht, gibt es unter einem Dach in den zahlreichen Fachgeschäften des
T.E.C. Erfurt.

Ob Feinkost, sommerliche Dekoration oder flotte Mode, die Zeichen stehen hier in diesen Tagen auf pfingstlich-feierlich. Im neuen Outfit macht vielleicht auch ein zünftiger Grillabend mit der Familie noch mehr Spaß. Auch für diesen Genuss rund um Bratwürstchen, Koteletts und Co. hält das T.E.C. alles bereit – vom neuen Grill bis hin zum passenden köstlichen Fleisch und jeder Menge (Grill-)Kohle.

Wer die Feiertage nutzen will, um den eigenen Garten oder Balkon aufzufrischen und dabei vom Alltag abzuschalten, dem bietet das T.E.C. ebenfalls alles, was das Leben an der frischen Luft noch ein Stückchen angenehmer macht. Und wen es nicht daheim hält, der kann mit neuen (Wander-)Schuhen von Deichmann oder real zum Pfingstspaziergang starten.

Was auch immer es sein soll, das Einkaufszentrum bittet herzlich darum, die Vorgaben von Hygiene und Mindestabstand unbedingt einzuhalten. Nach wie vor sollen beim Einkaufsbummel unbedingt zwei Meter Distanz gewahrt werden, es gilt eine Maskenpflicht in den Geschäften, darüber  hinaus sind Laufwege markiert, die ebenfalls für die nötige Distanz sorgen. „Wir tun alles, damit unsere Besucher hier sicher einkaufen können und möchten, dass sie auch ihren Beitrag dazu leisten und sich an die behördlichen Auflagen halten“, verbindet Center Manager Emanuel Michael seine guten Wünsche zum Fest mit einer freundlichen Bitte.

20.03.2020
Spargelzeit
im T.E.C. Erfurt hat begonnen

Jetzt wird das „weiße Gold“ geerntet: in guter Tradition bietet das T.E.C. Erfurt auch in diesem Jahr wieder direkt vor dem Haupteingang von Montag bis Samstag ab acht Uhr Spargel aus Kutzleben an. Ganz leicht lässt sich die kalorienarme Spezialität jeweils von Mittwoch bis Samstag am T.E.C. erwerben: dann wird der Spargel auf Wunsch gleich vor Ort maschinell geschält.

Königliches Gemüse und schlankes Vergnügen zugleich: Bis zum 24. Juni werden jetzt die weißen Stangen traditionell von flinken Händen gestochen und landen schon wenig später beim Verbraucher. Das ist keine Hexerei, denn auch das T.E.C. bezieht einen Großteil des wohl edelsten Gemüses direkt aus der Nachbarschaft. So können sich Genießer auf beste und frischeste Qualität verlassen. Kaum recken sich die weißen Spitzen der rund 20 cm langen Spargelstange ans Tageslicht, da naht auch schon das – gebogene – Messer. Schnell müssen die geübten Erntehelfer sein, denn bei idealen Erdtemperaturen ab 16 Grad wächst Spargel um knapp einen Zentimeter pro Stunde. Ein Wettlauf mit der Zeit – die sandigen Hügelbeete müssen zweimal täglich sorgfältig kontrolliert und abgeerntet werden. Ist des Spargels Spitze durch zu viel Lichteinfluss violett, verliert das Gemüse an Wert.

Über 120.000 Tonnen Spargel werden jährlich in Deutschland geerntet. Meist ist es der weiße Bleichspargel, der hier bevorzugt mit Sauce Hollandaise, Kartoffeln und Schinken zur Delikatesse gekrönt wird. Spargel gilt als Schlankmacher (ohne die herrlichen Saucen), denn er besteht zu 93 Prozent aus Wasser, hat 20 Kalorien pro 100g und kurbelt die Entwässerung an. Gesund ist er auch durch seinen Gehalt an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Der Volksmund bringt es auf den Punkt: “Wer Spargel isst, der sündigt nicht.

Seite 1 von 49