22.11.2022
Weihnachtsmarkt
im T.E.C.

Alle Jahre wieder, und dieses Jahr erst recht wieder: Im T.E.C. Erfurt beginnt endlich die Zeit des vorweihnachtlichen Genusses und die Erfurter können sich auf eine schöne (Vor-)Bescherung
freuen. Über dem Markt mitten im Center weht bereits ein süßer Duft durch die Luft. Gebrannte Mandeln, kandierte Früchte und vieles mehr locken an den Ständen, die vorweihnachtliche Leckereien und schöne Geschenkideen bereithalten. Bis zum 24. Dezember und darüber hinaus teilweise noch bis Jahresende hat die kleine Weihnachtswelt ihre Pforten geöffnet.

Nach diesem Augenschmaus folgt auf dem Weihnachtsmarkt der Genuss für den Gaumen. Noch bis mindestens zum 31. Dezember verführt hier der Früchtezauber Schardt mit frischen Früchtchen in weißer, Milch- oder Zartbitterschokolade. Gebrannte Mandeln, Sonnenblumenkerne, Nüsse und Zuckerwatte gibt’s hier auch. Derart gestärkt lohnt ein Bummel zu den weiteren Ständen im Center. Lederwaren Bierbaum präsentiert bis mindestens 31. Dezember aktuelle Trends von der Geldbörse bis zur Handtasche. Hugendubel startet am 14. November an einem Extra-Stand vor dem Geschäft seinen Kalenderverkauf für ein hoffentlich glückliches 2023 – bis zum 14. Januar gibt es dort eine große Auswahl. Vom 21. November bis zum 23. Dezember ist der Staubsaugerservice Wenk mit Vorwerk-Produkten vertreten und zeigt, wie kinderleicht die Wohnung blitz-blank werden kann. Outfit bietet ab 24. November Mützen, Schals, Handschuhe und mehr an einem zusätzlichen Stand vor dem Geschäft. Küchentechnik Klein schließt sich am 28. November bis 22. Dezember mit Töpfen und Pfannen der Traditionsmarke Woll und praktischen Helfern rund ums Kochen und Backen an.

DRK lädt
zur Blutspende am T.E.C. ein
Teddy Herz
singt und zeigt ein Herz für Kinder