Patrick Lindner
zündet ein klangliches Feuerwerk
Für Laura Wilde...
ist es „nie zu spät“
02.02.2018
Patrick Lindner
zündet ein klangliches Feuerwerk

Mit seinem persönlichen Rezept gegen den Winterblues kommt Patrick Lindner am 9. Februar nach Erfurt. Um 12 Uhr stellt er im T.E.C. auf Einladung von real sein neues Album „Leb dein Leben“ vor. Der Münchner Künstler verspricht den Fans ein klangliches Feuerwerk, auf dem er sein aktuelles Lebensgefühl vertont hat – und sich von seiner sonnigsten Seite zeigt.

Beschwingt und lebensfroh, abenteuer- und reiselustig präsentiert sich Patrick Lindner. Während es sich beim Titelstück um ein Exklusiv-Update zum gleichnamigen, inzwischen 15 Jahre alten Lindner-Hit „Leb dein Leben“ handelt, bietet er seinen Fans mit der ersten Single „Voulez-Vous“ sogar ein ausgelassenes Duett mit der Sängerin Nicki, die kommendes Jahr auch schon bereits ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum feiern wird und einst als „Bayerisches Cowgirl“ bekannt wurde.

Als Patrick Lindner im Jahr 1989 mit dem Song „Die kloane Tür zum Paradies“ den zweiten Platz beim Grand Prix der Volksmusik belegte, hätte er sich wohl kaum träumen lassen, was für eine Ausnahmekarriere in den kommenden drei Jahrzehnten darauf folgen sollte: da sich der 1960 geborene Münchner immer wieder neu erfunden hat und stets den Mut hatte, seine Gefühle in frische Sounds zu verpacken, übergreift seine Fangemeinde längst mehrere Generationen. Zugleich hat Patrick Lindner in den letzten 28 Jahren etliche Preise abgeräumt: Jede Menge Edelmetall (dreimal Platin, sechsmal Gold), gleich fünf Goldene Stimmgabeln und einen Bambi gab’s für den vierfachen Gewinner der ZDF-Hitparade. Gefeiert als Musiker, kennt man ihn zudem auch als talentierten Koch, als Moderator, der auf mehrere Dutzend eigene Shows für ZDF und ARD zurückblicken kann (u.a. „So ein Tag mit guten Freunden“, „Patrick Lindner persönlich“, „Patrick Lindner Show“), sowie als Primetime-Schauspieler (u. a. „Traumschiff“, „SOKO“) und seit Mitte des Jahrzehnts auch als Operetten-Star („Im Weißen Rössl“, 2015). Anknüpfend an sein Vorgänger-Studioalbum „Mittenrein ins Glück“, mit Platz 60 sein zweites Top-75-Album in Deutschland in Folge, hatte der Allrounder zuletzt vor einem Jahr das Weihnachtsalbum „Wunderschöne Weihnachtszeit mit Patrick Lindner“ vorgelegt.

17.01.2018
Für Laura Wilde
ist es „nie zu spät“

Sicher wird sie pünktlich sein, wenn sie am 26. Januar um 10.30 Uhr hier ihren großen Auftritt hat, aber eigentlich ist es für Sängerin Laura Wilde ja „nie zu spät“: ihr gleichlautendes neues Album wird sie bei ihrem Besuch im T.E.C. Erfurt im Rahmen einer Autogrammstunde vorstellen. real präsentiert diesen Auftritt.

Nach dem erfolgreichen Album „Echt“ gibt es nun „Es ist nie zu spät“: Laura Wilde zählt zu den besten weiblichen Schlagerstimmen im Land. Sie kann alles: sanft, stark, lieblich, rockig oder eben wild. Die erste Single Auskopplung aus dem neuen Album dürfte für hiesige Wetterverhältnisse passend sein: „Wolkenbruch im 7ten Himmel“ heißt der Song, dem ab dem 19. Januar das ganze neue Album folgen wird.

In Laura Wildes Adern fließt ungarisches Blut. In der Familie der 24-jährigen Germanistik- und Spanisch-Studentin wird Musik seit jeher groß geschrieben. Der Traum vom Showgeschäft wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. Die ungarische Großmutter brachte ihr das Singen bei, schon mit elf Jahren schrieb sich Laura am Konservatorium ein, wo sie klassischen Gesangsunterricht erhielt. Wohin das Proben führen sollte, war für die Schülerin von vornherein klar: „Ich bin der Beweis dafür, dass Schlager nicht nur für ältere Leute spannend ist, sondern dass sich Menschen aller Altersklassen dafür interessieren. Ich liebe Schlager und bin damit keine Exotin.“

dm unterstützt ...
Family Club Erfurt
Sparschweinerei
im T.E.C. Erfurt veranstaltet
12.01.2018
dm unterstützt
Family Club Erfurt

#GIVINGISTHENEWBLACK – das war das Motto des Giving Friday am 24. November bei dm. Passend zur Vorweihnachtszeit drehte sich alles ums Geben. Gemeinsam mit den engagierten Kunden erreichte dm deutschlandweit die beeindruckende Spendensumme von 1.422.739,85 Euro – 5 Prozent des Tagesumsatzes vom 24. November 2017 – die dm nun für die Bildung von Kindern & Jugendlichen spendet.

Die Spendensumme wurde bewusst zu exakt gleichen teilen auf alle Filialen verteilt. So erhielt dm im T.E.C. Erfurt 747,63 Euro. Man entschloss sich schnell, dieses Geld an den Family Club Erfurt zu spenden, damit dieser Kinder und Jugendliche weiter gut fördern kann.

07.01.2018
Sparschweinerei
im T.E.C. Erfurt veranstaltet

Diese Schweinerei hinterlässt garantiert keine Spuren, vor allem nicht im Geldbeutel: Das T.E.C. Erfurt erhebt für zwei Wochen das freundliche rosa Tier mit dem Ringelschwänzchen zum Wappentier und bläst zur großen „Sparschweinerei“. Gerade nach den Feiertagen ist der Bedarf nach niedrigen Preisen bekanntlich groß. Vom 8. bis 20. Januar bietet das Einkaufszentrum daher „saustarkes Shoppen“ und die Geschäfte des T.E.C. Erfurt legen sich „saumäßig“ ins Zeug mit Sonderaktionen und Sonderangeboten.

Dazu gehört zum Beispiel ein Stand mit besonderen Schnäppchen, den der Herrenmode Ausstatter engbers direkt vor dem Ladenlokal aufbaut. Nicht nur saustarke Angebote verspricht das Center. dm hat sich eine neue Geschenkidee einfallen lassen: ab sofort haben die Kunden hier die Möglichkeit, neben den beliebten „Windeltorten“ auch Luftballons ab 25€ individuell mit schönen Kleinigkeiten füllen zu lassen.

Herzlichen Dank
den Blutspendern
Zu Weihnachten
ein Dutzend Trikotsätze verschenkt
02.01.2018
Herzlichen Dank
den Blutspendern

Während der Blutspendeaktion im Dezember letzten Jahres nahmen im T.E.C. an zwei Tagen insgesamt 101 Spender teil. Einer davon war sogar Erstspender. Neben dem gratis Imbiss beim Euro Döner nach der Spende, verloste das Center wieder unter allen Teilnehmern vier Centergutscheine im Wert von jeweils 20 Euro.

Zu den Gewinnern gehören:

Kathrin Knote aus Niederzimmern
Sabine Hirschfeld aus Erfurt
Ingo Geinitz aus Urbich
Anja Schröder aus Osthausen

27.12.2017
Zu Weihnachten
ein Dutzend Trikotsätze verschenkt

Chic in eine neue Saison: rund 340 Trikots und Hosen hat das T.E.C. Erfurt jetzt an örtliche und regionale Sportvereine verteilt. Sie hatten sich an einer Verlosung im Rahmen der Aktion „Wir geben Stoff“ beteiligt, zu der das Einkaufszentrum im Sommer aufgerufen hatte. Das Einkaufszentrum möchte mit diesem Geschenk kurz vor Weihnachten den lokalen und regionalen Breitensport fördern, sagte Center Manager Emanuel Michael bei der Übergabe der Hosen und Shirts, die jeweils mit dem Vereinsnamen bedruckt sind. Im Hinblick auf den Einzug des Sportausrüsters Decathlon im kommenden Jahr äußerte er die Hoffnung, künftig den Sport noch stärker in den Focus der gemeinnützigen Aktivitäten stellen zu können.

Unter dem Motto „Wir geben Stoff“ hatte das Center zwölf komplette Trikotsätze zur Verfügung gestellt – für Vereinsmannschaften vom Fußball bis zum Tauchsport. Quer durch Erfurt und Umgebung hatten sich über 40 Mannschaften an der Aktion beteiligt.

Gewonnen haben:

  • Basketball Club Erfurt e.V. (Kindermannschaft),
  • Bischlebener Sportverein e.V. (Volleyball Jugendmannschaft),
  • Contact Sports Club e.V.,
  • FC Union Erfurt e.V. (1. Männermannschaft Fußball),
  • HSC Erfurt e.V. (Kindermannschaft Handball),
  • KC Handwerk Weimar e.V. (Kindermannschaft Kegeln),
  • La familia Fightclub Erfurt (Kidsclub und Juniorfighter/ Thai- und Kickboxen),
  • SV Blau-Weiß 90 Hochstedt e.V. mit Spielergemeinschaft SpG Hochstedt-Vieselbach (F2 Jugend Fußball),
  • SV Blau-Weiß Büßleben e.V. (Fußball),
  • Tauchsportclub Erfurt e.V. (Master Flossenschwimmen),
  • TSV Motor Gispersleben (F-Jugend Fußball)
  • VfB Grün-Weiß 1990 Erfurt e.V. (Kindermannschaft Fußball)