Wunschzettel
22.11.2017
Im T.E.C.
duftet es nach Weihnachtsplätzchen
22.11.2017
Wunschzettel

Wunschzettelschreiben mit dem Weihnachtsmann

Am 1. und 2. Dezember können alle Kinder mit dem Weihnachtsmann in der Zeit von 16 bis 18 Uhr auf der Weihnachtsbühne Wunschzettel schreiben. Unterstützung erhält der berühmte Mann mit dem Rauschebart dabei von seinem fleißigen Weihnachtself. Mit etwas Glück werden dann manche Träume auch wahr, denn das T.E.C. Erfurt erfüllt ausgesuchte Weihnachtswünsche der Kinder. Die Übergabe der Geschenke findet am 16. Dezember ab 14 Uhr statt. Die Gewinner werden vorher telefonisch vom Centermanagement benachrichtigt.

Vom 30. November bis zum 23. Dezember zwischen 14 und 19 Uhr (samstags sogar auch von 10 bis 12 Uhr) ist der Weihnachtsmann wieder da und hält die eine oder andere Überraschung parat. Nur vom 4. bis 6. Dezember braucht der Vielbeschäftigte eine kleine Pause.

19.11.2017
Im T.E.C.
duftet es nach Weihnachtsplätzchen

Knusper, knusper… jetzt gibt es kaum noch ein vernünftiges Argument für ein Plätzchenverbot: die köstlichen Süßigkeiten gehören zur Vorweihnachtszeit wie Kerzen und Tannengrün. Und die Kinder lieben sie besonders. Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „Rabennest“ können sich jetzt „frischgebacken“ auf diese schöne Zeit einstimmen, denn real,- Geschäftsleiter Michael Hüls aus dem T.E.C. Erfurt hat die Rasselbande zur großen Weihnachtsback-Aktion eingeladen. Am Dienstag, 28. November, von 9:30 bis 12:00 Uhr, gehen kleine wie auch große Konditormeister gemeinsam ans Backen und werden wieder zahlreiche Weihnachtsplätzchen bei real,- produzieren. Während der rund 20-minütigen Backzeit gibt es für die Jungen und Mädchen ein gesundes und leckeres Frühstück. Mit der richtigen Stärkung können die Kinder im Anschluss beim Plätzchen-Verzieren kreativ werden. „Wir freuen uns, bereits zum siebten Mal die Adventszeit mit den Kindern traditionell zu beginnen. Das wird sicherlich wieder ein fröhlicher Vormittag“, sagt Hüls.

Hofmann
Schwestern schreiben Autogramme
Verlosung
Weihnachtsbaumverlosung
17.11.2017
Hofmann
Schwestern schreiben Autogramme

Aller guten Dinge sind zwei. Das gilt für die beiden musikalischen Schwestern Anita und Alexandra Hofmann, das gilt auch für die Tatsache, dass sie am 27. November bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr im T.E.C. Erfurt Autogramme schreiben. Dabei gibt es Hörproben aus dem aktuellen Album „Hautkontakt“. Um 11 Uhr geht es los, real,- präsentiert den Promi-Besuch auf der Weihnachtsbühne am Mitteleingang.

Seit langem sind die beiden Schwestern aus Sigmaringen eine feste Größe im deutschen Schlager. Die Sängerinnen sind auch vielseitige Instrumentalistinnen und setzen ihre Talente gekonnt in diesem oft schwierigen Geschäft ein. Schon als Sechs-, bzw. Neunjährige hatten sie ihren ersten Auftritt: Anita gab zum Geburtstag des Vater den „Elvis“ (Presley), die Schwester begleitete sie auf dem Keyboard. Begonnen hat ihre professionelle Karriere Ende der 1980-er Jahre. Seitdem führen die Hofmanns regelmäßig die Schlager-Hitparaden an und gewannen u.a. die „Krone der Volksmusik“ (2004 und 2006), die „Goldene Stimmgabel“ (2003 und 2005) sowie mehrmals bei der „Schlagerparade der Volksmusik“.

Jetzt geht es also für die Fans auf Tuchfühlung mit „Hautkontakt“. Das Album soll so außergewöhnlich originell und maßgeschneidert sein wie Haute Couture sein, aber auch so vertraut wie die Lieblingsjeans oder das „kleine Schwarze“, sagen die Künstlerinnen. Vom Liebesfilm-Soundtrack bis zum groovigen Soundmix, vom Schlagerklassiker bis zum Pop-Megaseller, von Disco-Fox bis großen Emotionen haben die singenden Schwestern für jede (Konfektions-)Größe und jeden Look etwas parat in ihrer neuesten Kreation.

13.11.2017
Verlosung
Weihnachtsbaumverlosung

Für rundum gelungene Feiertage verlost das T.E.C. Erfurt wieder sechs Weihnachtsbäume des Land- und Forstbetriebes Maria Jacob. Einfach folgende Frage beantworten und bis zum einschließlich 2. Dezember an das Center Management des T.E.C. Erfurt, Hermsdorfer Straße 4 in 99099 Erfurt schicken:

Wer ist an Weihnachten „allein zu Haus“?

a)    Kevin

b)    Karl-Heinz

c)    Harald

Die Gewinner werden vom Centermanagement telefonisch benachrichtigt und zur Übergabe eingeladen. Der Weihnachtsmann überreicht die Weihnachtsbäume am 9. Dezember um 14 Uhr.

Wer leider nicht zu den Gewinnern gehört, hat ab 1. Dezember die Möglichkeit, am Verkaufsstand des Land- und Forstbetriebes Maria Jacob nach dem passenden Weihnachtsbaum Ausschau zu halten.

Festliche
Adventszeit im T.E.C. Erfurt
Gewinner
der Autoschau
11.11.2017
Festliche
Adventszeit im T.E.C. Erfurt

Advent, Advent… die ersten Schneeflocken sind mancherorts bereits vom Himmel gerieselt und gefroren hat es in manchen Landstrichen auch schon ein wenig. Da ist Weihnachten nicht mehr fern! In der schönsten Zeit des Jahres  hat sich das Einkaufszentrum ebenfalls prächtig herausgeputzt und strahlt im Schein von romantischen Lichtern, Girlanden aus Tannengrün und glänzenden Christbaumkugeln. Der schnittige Rentierschlitten ist startbereit, der weiße Vollbart frisch frisiert, die Pakete sind gepackt, bald schneit der Weihnachtsmann persönlich wieder im T.E.C. Erfurt ein und sorgt für festliche Vorweihnachtsstimmung. Vom 13. November bis 23. Dezember lädt das Center unter dem Motto „Ho! Ho! Oh!“ zum Weihnachtsmarkt mit vielen Veranstaltungen, Geschenken und guten Taten ein.

Das T.E.C. öffnet seine Türen für einen entspannten Geschenke- und Einkaufsbummel. Wer noch keine Ideen für gute Gaben zum Fest hat, wird sicher in den zahlreichen Geschäfte fündig. Zudem lässt es sich gemütlich an den vielen Verkaufsständen entlang der Ladenstraße nach Geschenken stöbern. Naschkatzen kommen beim Früchtezauber Schard auf ihre Kosten, wo kandierte Früchte, Lebkuchen und gebrannte Mandeln ihren Duft verströmen. Auch die Gastronomiebetriebe erwarten die Besucher mit allerlei Leckereien.

Geschenkideen in Hülle und Fülle

Die Geschäfte im T.E.C. haben sich auf die Suche nach dem passenden Geschenk gut vorbereitet. In den Shops steht das freundliche Personal gerne mit Tipps zur Seite. Mock Women & Men lädt außerdem am 24. und 25. November zu einer besonderen Präsentation ein, wenn sich die Firma uniqueStyler aus Erfurt mit maßgeschneiderten Kleidern zu bezahlbaren Preisen vorstellt. Zusätzlich gibt es an diesen Tagen für Damenbekleidung „20% Rabatt auf ein Lieblingsteil Ihrer Wahl”.

Auch auf der Ladenstraße gibt es so einiges zu entdecken. So empfiehlt Küchentechnik Klein schicke Töpfe und Pfannen von Woll, während die Buchhandlung Peterknecht bei Büchern und Kalendern berät. Winter- und weihnachtliche Tischdecken bietet Fa. Tischwäsche Schaak bis 9. Dezember. Italienische Spezialitäten gibt es ab 11. Dezember bei Deliziana Feinkost in großer Auswahl. Modespezialist Outfit hat Mützen, Schals, Handschuhe, Pullover und Leggins für die kalte Jahreszeit geordert. Schöne Präsente können auch Geldbörsen, Taschen und Gürtel sein, die es bei Kleinlederwaren Bierbaum gibt. Und wer seine Lieben mit Helden der Leinwand beglücken möchte, kann am Stand vom Cine Star Erfurt (vor Media Markt) ab 1. Dezember Gutscheine für das Kino kaufen.

31.10.2017
Gewinner
der Autoschau

Wieder einmal hatten die Besucher des T.E.C. Erfurt die Qual der Wahl und konnten ihr Lieblingsauto bestimmen. Diesen Titel trägt nun stolz der Toyota GT 86 vom Autohaus Gitter in Erfurt. Gleich zur ersten Teilnahme an der Autoschau konnte sich das Autohaus diesen Preis sichern. Doch auch die Besucher sollten nicht leer ausgehen. So beteiligte sich Jonas Gehlhaar an der Wahl und freute sich über den Gewinn eines Centergutscheines des T.E.C. Erfurt in Höhe von 100 Euro.

Seite 27 von 40