Autoschau
brachte Gewinner hervor
Media Markt
bittet vor Halloween zur Blutspende
31.10.2018
Autoschau
brachte Gewinner hervor

Lucas Kreßmann und Janine Müller können sich über Centergutscheine des T.E.C. Erfurt freuen. Sie ergriffen die Chance und beteiligten sich an den Gewinnspielen der Autoschau, u.a. bei der Wahl des Lieblingsautos. Diesen Sieg konnte das Autohaus Gitter mit dem Lexus LC500 für sich verbuchen. Tom Tschochner nahm den Preis stellvertretend für Autohaus Gitter entgegen.

24.10.2018
Media Markt
bittet vor Halloween zur Blutspende

Lauter gute Geister werden sich am 30. Oktober voraussichtlich im T.E.C. Erfurt tummeln, denn Media Markt lädt am Tag vor Halloween zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz zur Blutspende ein. Unter dem Motto „Wer sparen will, muss bluten“ sind alle Kunden zur guten Tat aufgerufen und erhalten zum Dank alle einen Media Markt-Gutschein im Wert von 20 Euro. Das Blutspende-Mobil des Deutschen Roten Kreuzes steht von 15 bis 19 Uhr vor dem Einkaufszentrum.

Media Markt und das DRK wollen mit der Aktion zeigen, dass man auch mit Humor für einen guten Zweck werben kann. „Halloween ist ein guter Anlass, gerade ein jüngeres Publikum auf das Thema Blutspende an-zusprechen. Mit einem schrägen Spruch für ein ernsthaftes Anliegen zu werben, schafft garantiert Aufmerksamkeit“, so Media Markt-Geschäftsführer Morris Nestler.

Ängstigen müssen sich die Spender nicht. Statt Vampiren nehmen ihnen erfahrene Krankenschwestern und Pfleger des Deutschen Roten Kreuzes das Blut ab. Die Blutspende dauert meistens nicht länger als zehn Minuten. Danach ruht man sich eine Weile aus und bekommt bei Bäcker Helbing gut zu essen und zu trinken, um wieder zu Kräften zu kommen. Die Verpflegung ist kostenfrei. Hintergrund der Aktion ist, dass in Deutschland täglich rund 15.000 Blutkonserven benötigt werden. Das Spenderblut ist überlebenswichtig und wird beispielsweise in der Krebstherapie oder bei der Behandlung von Unfallopfern verwendet. „Wäre es nicht toll, wenn wir gerade an Halloween einen neuen Rekord bei der Spendenbereitschaft erzielen würden?“, ermuntert der Media Markt-Chef im T.E.C. zur Teilnahme an der Aktion. Der 20-Euro-Gutschein sei jeden-falls ein guter Anreiz, und anschließend kann man sich besten Gewissens dem Einkaufsspaß im Media Markt ergeben.

Wer mitmachen möchte: Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspende Dienstes bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) spenden. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten aktiv werden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollten die Blutspender/innen ihren Unfallhilfe- und Blutspenderpass, bei Erstspendern reicht ein amtlicher Lichtbildausweis.

Stefanie Hertel
stellt ihr neues Album vor
Halloween
und Reformationsfest an einem Tag
21.10.2018
Stefanie Hertel
stellt ihr neues Album vor

„Kopf hoch, Krone auf und weiter“ heißt es bekanntlich, wenn es gerade mal gar nicht gut gelaufen ist. Auch, wenn die einstige kleine Schlagerprinzessin Stefanie Hertel eine märchenhafte Karriere gemacht hat, kann sie da mitreden. Auch ihr verlangte das Leben schon eine härtere Gangart ab und das Schicksal forderte seinen Tribut. Ein Zacken aus der Krone gebrochen ist ihr dennoch nie. Sie brillierte durch Zuverlässigkeit und Durchhaltevermögen, verblüffte mit ungebrochenem Optimismus und versprühte ansteckend gute Laune. Das zeigt sie jetzt auch auf dem neuen Album „Kopf hoch, Krone auf und weiter“, das sie am 26. Oktober um 14 Uhr im Rahmen einer Autogrammstunde im T.E.C. Erfurt vorstellt. Real präsentiert den musikalischen Besuch.

Die neuen Songs von Stefanie Hertel sind wie Freundinnen, heißt es in der Pressemitteilung zum Album. Der Text zu „Kopf hoch, Krone auf und weiter“ stammt denn auch von ihrer Freundin Jutta Staudenmayer: „Wir kennen uns seit so vielen Jahren. Dieses Lied hat mich von Anfang an begeistert, weil es diesen Spruch beinhaltet, den ich wirklich sehr mag. Egal was passiert, lass Dich nicht umhauen. Kopf hoch, Krone auf und weiter. Dabei muss man keine starke Frau sein, um im Leben zu bestehen“, sagt Stefanie Hertel.

Nicht nur privat sind seit einigen Jahren Stefanie Hertel und ihr Mann Lanny Lanner ein absolutes Dreamteam. Das gilt auch, wenn ihre Stimmen sich in „Stille nach dem Sturm“ vereinen. „Calm after the storm“, in der Original-Version auf Englisch, war und ist ihr persönlicher Gewinner des ESC 2014. Gefühlvoll bleibt es auch mit der Ballade „Dir gehört mein Herz“ und mit „Bis zum letzten Kuss“ im modernen, rockigen Country-Sound bis hin zum tapfer-trotzig bestimmten „Bleib bei ihr“.

Ein Medley ihrer beliebtesten Lieder, mit ihren musikalischen Wegbegleiterinnen, den Musikerinnen der DirndlRockBand, neu eingespielt, und auch das „Bacherl“ lassen den Longplayer in der Special-Edition mit ins Jahr 2018 übersetzten Arrangements nicht ausklingen, sondern verleihen dem Album als Hit-Lift nochmal richtig Druck. Einen Gedanken zum Nachklingen schenkt Stefanie Hertel den Fans zum Abschluss – als Botschafterin des „Deutschen Tierschutzbundes“ und als überzeugte Vegetarierin. Mit dem Titel „Alle Tiere dieser Welt“ unterstützt die engagierte Tierfreundin auch aufgrund eigener Erfahrung das Straßenhunde-Projekt „Keritiii“ in Griechenland.

18.10.2018
Halloween
und Reformationsfest an einem Tag

Freude über einen großen Feiertag, Spaß am gruseligen Feiern oder Lust auf ein langes Wochenende? Am Mittwoch, dem 31. Oktober, naht ein nächster Feiertag in diesem Jahr. Und ein Festtag dazu. Der große Reformator Martin Luther hat vermutlich nichts vom amerikanischen Halloween Fest gewusst, das traditionell am 31. Oktober gefeiert wird – am selben Tag wie hierzulande das Reformationsfest. Der bedeutende Kirchen-Tag ist zum 501. Jahrestag der Reformation bekanntlich in Thüringen ein offizieller Feiertag, so dass Arbeit und öffentliches Leben ruhen. Wer das eine wie auch das andere Fest daheim feiern möchte, findet im T.E.C. Erfurt alles, was für Kochgenuss und Freizeit nötig ist.

Wer die Tage davor oder danach als Brückentage nutzt und sich zu einem Kurzurlaub aufmachen möchte, ist im Reisebüro Holidayland sicher gut beraten. Wer im Kreise der Familie oder mit Freunden etwas Besonderes kochen möchte (oder einfach den Einkauf für die kommende Woche im Blick hat), ist vor dem Feiertag bei Aldi (bis 20 Uhr geöffnet) oder real (bis 22 Uhr geöffnet) garantiert an der richtigen Adresse. Hier finden sich nicht nur prickelnde Getränke, sondern vom Braten bis zur Beilage alles für ein leckeres Mahl. Die Köstlichkeiten aus Küche und Keller, frische Erzeugnisse aus der Region und hausgemachten Spezialitäten garantieren Genuss am Festtag bei jedem Wind und Wetter.

Apropos: Langeweile muss am freien Tag nicht aufkommen, selbst wenn Dauerregen und Windböen den Spaß an der frischen Luft verderben sollten. Media Markt und real bieten mit ihrem großen Sortiment an DVDs und Büchern unterhaltsame Abwechslung. Und wer es sich auf dem Sofa oder im Sessel gemütlich macht, trägt dabei vielleicht schon die neue kuschelige Herbstmode, die jetzt überall im T.E.C. zu finden ist.
Das zweite Thema für den 31. Oktober ist vor allem bei den Kindern das Halloween Fest. Süßes oder Saures? Ganz im Zeichen des Gruselabends stehen im T.E.C. in vielen Geschäften die Angebote. Für die schaurig-schöne Party gibt es Deko und Kostüme bei real, das passende Party-Make-up bei dm, stimmungsvolle Gruselfilme bei Media Markt und real und aufregende Partysnacks unter anderem auch bei real und Aldi. Hier finden sich bestimmt auch all die süßen Kleinigkeiten, die die Halloween-Kids auf ihren Streifzügen von Haus zu Haus gerne einsammeln.

WohnBau
macht die eigenen vier Wände winterfest
T.E.C. Erfurt
beliebtestes Fachmarktcenter der Region
16.10.2018
WohnBau
macht die eigenen vier Wände winterfest

Auch der schönste Sommer geht einmal zu Ende. Und damit sich auch der kühle Herbst und der frostige Winter einfach gut anfühlen, heißt es jetzt, die eigenen vier Wände hübsch machen und die eine oder andere Reparatur durchführen. Inspirierendes und Interessantes für Bauherren und Wohnungsinhaber bietet die nächste WohnBau Messe im T.E.C. Erfurt. Vom 22. bis 27. Oktober stellen Fachfirmen aus der Region dort Neuheiten vor und beraten gern.

Zum letzten Mal in diesem Jahr gibt es dabei Gelegenheit, jede Menge Informationen und Angebote für das „Schöner Wohnen“ zu erhalten und das Heim winterfest zu machen. Bauelemente rund ums Haus stellt die Firma Heim & Haus dabei vor, während sich Portas mit Fenstern und Türen als weiterer Spezialist für Renovierungen sowie zeitgemäße und wertbeständige Renovierungslösungen empfiehlt. Das Deckenteam E. Weise ergänzt die Palette mit Spanndecken, Lichtdecken und Deckenrenovierungen.

Sitzmöbel nach Maß gibt es bei „medSpezialPolster“, vorausschauend auf schöne Tage draußen zeigt das Unternehmen „Harzer Gartenmöbel“ seine rustikalen Gartenmöbel aus Lärchenholz, Lauben, Pavillons und vieles mehr. Von draußen nach drinnen möchte auch in kühleren Monaten so mancher unerwünschte Besuch: Insektenschutz Kobe hat die passenden Fenster- und Türgitter im Repertoire. Rund um die Sicherheit von Wohnung und Haus, Energie und Komfort dreht sich alles bei Room Exclusive. Das Unternehmen empfiehlt sich auch für die individuelle Raumgestaltung.

13.10.2018
T.E.C. Erfurt
beliebtestes Fachmarktcenter der Region

Auch Bestnoten sind noch zu toppen: Das T.E.C. Erfurt ist erneut als großer Gewinner aus einer großen bundesweiten Umfrage hervorgegangen. Unter 400 Einkaufszentren im ganzen Land bekam das Thüringer Einkaufscenter die Traumnote von 1,86 und wurde auf Platz 9 gewählt! Und zwar von seinen Mietern, also den Ladenbesitzern im T.E.C. Erfurt selbst.

Center Manager Emanuel Michael zeigt sich stolz und bestätigt über dieses große Kompliment: „Somit sind wir das beliebteste Fachmarktzentrum der Region. Wir konnten uns noch einmal verbessern. Nach Rang 10 im Jahr 2016 sind wir nun auf dem neunten Platz. Das ist ein hervorragendes Ergebnis. Es zeigt, dass wir hier vieles richtig machen, dass sich unsere Mieter wohl und gut versorgt fühlen. Das kommt schließlich vor allem den vielen Kunden zugute, die uns Jahr für Jahr besuchen.“ In der Region hat das T.E.C. deutlich die Nase vor. Die Mitbewerber Weimar Atrium (Platz 55 mit Note 2,33), Thüringen Park (Platz 86 mit Note 2,50) und Anger 1 (Platz 158 mit Note 2,88) sind viele Plätze weiter hinten gelandet.

Neben dem T.E.C. konnte sich ein weiteres Einkaufszentrum der MEC METRO-ECE Centermanagement auf Spitzenplatz 4 positionieren: der Elisen Park Greifswald mit der Note 1,67. Die MEC METRO-ECE Cen-termanagement ist zuständig für das Management inklusive Betrieb, Vermietung und Vermarktung von derzeit mehr 55 Fachmarktzentren in Deutschland.

Der so genannte Shopping Center Performance Report (SCPR), der dem T.E.C. das gute Renommee bescherte, ist eine Umfrage unter den Mietern von insgesamt 400 Einkaufscentern, Bahnhöfen und Flughäfen in Deutschland. Der SCPR, 2011 gestartet, wurde in diesem Jahr zum siebten Mal von der Organisation ecostra durchgeführt. Medienpartner sind die Immobilien Zeitung und Textilwirtschaft. Drei Monate lang hatten die Befragten Gelegenheit, ihre Zufriedenheit mit dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Läden anzugeben, ausgedrückt in den Schulnoten 1 bis 5. Außerdem beantworteten sie allgemeine Fragen zum Markt (Expansionsziele, wichtige Handelsthemen etc.) und benoteten die Kompetenz der maßgeblichen deutschen Centermanagement-Firmen.