Osterhase
live im Center
Hüpfburgen
Spaß-Park auf dem Centerparkplatz
08.04.2019
Osterhase
live im Center

Zu Ostern wird gesucht und gefunden – bunt gefärbte Eier im Nest, süße Schokolade im Körbchen… Viele solcher Überraschungen und Erlebnisse warten auch auf die Kunden des T.E.C. Erfurt während des Ostermarktes in der Ladenstraße. Ab dem 8. April zieht hier der Osterhase ein: Ob fröhlich-bunte Osterdekoration oder blühender Center-Frühling, große oder kleine Geschenkideen – es gibt alles, was das Oster-Herz begehrt.

Eine riesige Auswahl zum Fest bieten die über 40 Fachgeschäfte im T.E.C. Erfurt. Ob Schlemmereinkauf bei real, Aldi oder der Fleischerei Zappendorfer, ob Geschenke Stöbern bei der Parfümerie Cosmetic Live und dem dm drogerie-markt – alle sind auf das bevorstehende Fest bestens eingestellt. An den verschiedenen Sonderständen in der Ladenstraße findet man ebenfalls Geschenkideen für Ostern. So empfiehlt sich zum Beispiel Tischdecken bei Tischwäsche Schaak oder Kleinlederwaren am Stand der Firma Bierbaum. Auch der Staubsaugerservice Wenk ist vertreten.

Osterhase live im Center

Wer den Osterhasen persönlich treffen möchte, ist im T.E.C. ebenfalls an der richtigen Adresse. Am Mittwoch, 17. April, Gründonnerstag, 18. April sowie am Ostersamstag, 20. April überrascht das Langohr von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 19 Uhr die Besucher. Und es kommt auch nicht mit leerem Körbchen, sondern hat kleine Überraschungen und Naschereien dabei.

Tierheim lässt Häschen in gute Hände hoppeln

Damit aber nicht genug von Meister Lampe: Das Tierheim „Hinter der Rennbahn“ in Erfurt wird auch dieses Mal wieder im T.E.C. Erfurt, gegenüber Apollo Optik ein Hasengehege aufstellen. Diese oder weitere Häschen werden gern in gute Hände abgegeben, Interessenten können sich dazu direkt ans Tierheim wenden. Damit es den Vierbeinern „Hinter der Rennbahn“ gut geht, spendiert ihnen das T.E.C. zu Ostern wieder Futtermittel im Wert von 100 Euro.

06.04.2019
Hüpfburgen
Spaß-Park auf dem Centerparkplatz

Da könnte man vor Freude in die Luft springen. Oder weil es einfach Spaß macht: nachdem der bisherige Standort bebaut wurde, startet der Hüpfburgen Spaß-Park „Skippy’s Kinder-Land“ jetzt am T.E.C. Erfurt neu durch. Vom 5. April bis 2. Juni lädt das Team hier täglich von 14 bis 19 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 12 bis 19 Uhr, zu Luftsprüngen, Spiel und Spaß auf über 20 Attraktionen ein.

Der mobile Outdoor-, Fun-, Sport- und Spielpark, der Unterhaltung und Bewegung für die ganze Familie bietet, richtet sich auch an Schulen oder Kindergärten. „Sogar Behinderten-Einrichtungen können bei uns die Gelegenheit nutzen, auf unseren vielen verschiedenen und außergewöhnlichen Hüpfburgen, Riesenrutschen, Wabbelburgen oder Hindernis-Parcours Bewegungsfähigkeiten spielerisch und mit viel Spaß auszutesten“, verspricht Veranstalter Sean Renz. Gruppen können sich bei ihm vorab unter 0177-6430743 anmelden.

Schlagerkönigin...
hält Hof im T.E.C. Erfurt
Boxer steigen
im T.E.C. Erfurt auf die Waage
02.04.2019
Schlagerkönigin
hält Hof im T.E.C. Erfurt

Deutschlands Schlagerkönigin hält Hof, passend zur Veröffentlichung des neuen Albums „Mosaik“: Andrea Berg gibt sich am 12. April um 13 Uhr im T.E.C. Erfurt die Ehre um Autogramme zu schreiben. Präsentiert wird der prominente Besuch von real. Dafür wird vor dem Center ein schicker Truck platziert, der den perfekten Hintergrund für ein Foto von der „Queen“ bietet.

Andrea Berg verspricht mit ihrem 17. Album „einen musikalischen Mutmacher im besten Sinne“. Der Top Star der deutschen Chart-Geschichte veröffentlicht es am 5. April, in Standard-Ausführung, als limitierte Premium Edition, in der Fanbox und sogar in Vinyl.

„Das Leben hält für uns die unterschiedlichsten Mosaiksteinchen bereit: runde und funkelnde, aber auch kantige und dunkle. Doch was auch immer passiert, eines ist gewiss: Wir machen gemeinsam das Beste daraus – lasst uns keine Zeit verlieren, 2019 wird unser Jahr“, verspricht Andrea Berg und nimmt ihre Anhänger mit auf eine spannende musikalische Reise. Liebe, Glück, Sehnsucht und Schmerz – die 15 brandneuen Titel formen gemeinsam gewissermaßen ein authentisches Mosaik des Lebens.

In Übersee, Afrika und in ihrer Heimat Aspach arbeitete die gebürtige Krefelderin im vergangenen Jahr intensiv an neuen Songs und der Vorbereitung der Mosaik-Live Arena Tour, die Ende November 2019 mit einer Doppelpremiere in Stuttgart startet und durch alle großen Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz führt. Zuvor stehen unter anderem noch das traditionelle „Heimspiel“ am 19. Juli in Aspach sowie Sommer Open Airs in der Berliner Waldbühne, in Klagenfurt und Schaffhausen auf dem Programm.

Rekorde über Rekorde durfte die Ausnahmekünstlerin in ihrer Karriere verzeichnen, seit 2003 schnellte jedes Album von Andrea Berg auf Platz eins der Charts. Sie war die erste Künstlerin, die mit dem „Nr. 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts“ ausgezeichnet wurde. Mit der 10-fach-Platin-Millenniums-Schallplatte „Best of“ aus dem Jahr 2010 und der 17-fachen Goldauszeichnung 2013 wird Andrea Berg auch als „Rekordsängerin der Schlagerszene“ bezeichnet. Ihre Bühnenshows vereinen Generationen, ihre Konzerte sind Mega-Partys und Familienfeste. Die „Welt“ schrieb über sie: „Andrea Berg ist ein Superstar, den sich das Publikum selbst ausgesucht hat.“

29.03.2019
Boxer steigen
im T.E.C. Erfurt auf die Waage

Wer schaut schon gerne auf die Waage? Für Boxsportler kein Problem, schließlich müssen und wollen sie aufs Kilo genau in ihre entsprechende Gewichtsklasse passen. Das gilt auch, wenn der la familia Fightclub am 13. April erneut zur Erfurter Kampfsportnacht „Welcome to the East IV“ lädt. Vorher gehen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber auf die Waage. Am 12. April zwischen 18 und 19.30 Uhr werden die Boxer/innen vor Publikum im T.E.C. Erfurt zum „Pressewiegen“ antreten. Vor laufenden und klickenden Kameras wird dabei ganz öffentlich das Kampfgewicht der Teilnehmer ermittelt. Bereits vorher, von 17.30 bis 18 Uhr, zeigen die Kinder des Clubs an gleicher Stelle eine Kampfsportvorführung.

Der la familia Fightclub Erfurt geht mit der großen Erfurter Kampfsportnacht „Welcome to the East“ in die vierte Runde. Anknüpfend an den Erfolg vom letzten Jahr setzt der Club aus Erfurt seine Veranstaltungsserie in der Mitte von Deutschland fort. Auf der Facebook-Seite des la familia Fightclub wird es dazu auch noch eine Verlosung von Eintrittskarten geben. „Hinter dem Titel ‚Welcome tot he East‘ stehen vor allem unsere lokalen und regionalen Kämpfer, die sich in diesem Jahr gegen Kämpfer aus Holland, Polen, Bulgarien und Spanien in den Ring stellen und dem Publikum Kickboxen auf Weltklasseniveau bieten werden“, versprechen die Organisatoren, die am Austragungsort im Parksaal der Arena Erfurt rund 1.500 Zuschauer erwarten.

Zu den Highlights am 13. April gehören der Hauptkampf des Abends um die Weltmeisterschaft, der Kampf um die Weltmeisterschaft der IKBF -63kg im Kickboxen (K1) oder auch der Fight zwischen Michaela Michl (la familia Fightclub Erfurt) Germany und Victoria Lomax (Spartans Fighter Spanien). Es gibt außerdem ein acht Mann-Turnier in der 70kg Klasse oder „Alles oder Nichts“: hier winken 3.000€ Gesamt-Siegesprämie, die Verlierer gehen leer aus. In diesem Turnier wird nach den eigens angelegten KO Regeln gekämpft.

Den Auftakt der Veranstaltung in der Arena Erfurt an der Mozartallee 3 bilden am 13. April um 16.30 Uhr die Vorkämpfe der Jugend und Amateure. Die Hauptkämpfe der Profis starten um 18 Uhr. Eintrittskarten (30€) gibt es direkt beim la familia Fightclub Erfurt, Leipziger Platz 9, oder in der Erfurt Tourist Information am Benediktsplatz 1, sowie online auf www.Eventim.de. Weitere Informationen, auch zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Abends, unter http://www.la-familia-fightclub-erfurt.de.

Fahrtreppen
für Decathlon Sportfachmarkt eingebaut
Dem Osterhasen
blüht im T.E.C. ein buntes Bild
27.03.2019
Fahrtreppen
für Decathlon Sportfachmarkt eingebaut

Jeweils 13,5 Meter lang und 8 Tonnen schwer: Am 07.03.2019 lieferte Thyssen Krupp die beiden Fahrtreppen, über die die Besucher ab Sommer den neuen Decathlon Sportfachmarkt im T.E.C Erfurts erreichen können. Seit September 2018 wird die ehemalige Praktiker Fläche für Decathlon umgebaut. Im Außenbereich soll außerdem eine Testfläche zum Ausprobieren spezieller Sportartikel stehen. Center Manager Emmanuel Michael freut sich auf die Eröffnung und die gute Zusammenarbeit im MEC Projektteam: „Wir liegen gut im Zeitplan, um die Bauarbeiten rechtzeitig abschließen zu können.“

26.03.2019
Dem Osterhasen
blüht im T.E.C. ein buntes Bild

„Es ist das Osterfest alljährlich – für den Hasen recht beschwerlich“: Als der gute alte Wilhelm Busch („Max und Moritz“) diese Zeilen dichtete, gab es das T.E.C. Erfurt noch nicht. Denn hier sorgen heutzutage viele gute Geister dafür, dass die Kunden Ostern ganz „leicht“ feiern können. Das große Fest steht vor der Tür und auch das Einkaufszentrum mit seinen 40 Fachgeschäften wirft sich prächtig in Schale. Schon vorher hüllt sich der Frühling in sein blühendes Kleid.

Raus mit tristem Grau und trüben Tagen, weg mit Eiszapfen und Schneematsch! Jetzt halten sonnige Stunden Einzug – und mit ihnen frühlingshafte Farben und duftende Blüten. Frühlingsfrisch ist auch alles im T.E.C. Erfurt, denn hier wird schon kräftig der Frühling eingeläutet. Vom 25. März an grünt und blüht es hier mit Ranunkeln, Primeln, Osterglocken oder Stiefmütterchen. Aus dem Centerhimmel wachsen Tulpen und große Blüten schmücken die Eingänge. Das Center serviert seinen Besuchern nicht nur österliche Spezialitäten und hübsche Geschenkideen, sondern präsentiert sich frühlingshaft-festlich mit Blumenschmuck und Osterdekorationen. Wunderschöne Blumenbeete empfangen die Besucher, der anheimelnde Duft von Blüten sorgt für gute Laune. Stimmungsvolle Dekorationen lassen an die ersten wärmeren Tage und das bevorstehende Osterfest denken. „Das T.E.C. Erfurt freut sich auf zahlreiche Besucher, um gemeinsam die blühende Jahreszeit zu begrüßen“, sagt Center Manager Emanuel Michael.

Ein Bild von einem Osterhasen…

Hier muss ein Nest sein… Die blühenden Beete werden mit dem Beginn des Ostermarktes im T.E.C. am 8. April um bunte Ostereier in verschiedenen Größen ergänzt. Ein besonders schönes, buntes Bild, denn das Center hat sich im vergangenen Jahr einen großen Vorrat an neuen glänzenden Ostereiern angeschafft. Ein besonderes „Ei-Light“ bis zum Fest dürfte das Beet am Mitteleingang sein: hier sitzt ein großer Osterhase. Er muss nicht allein bleiben, denn alle Besucher des Centers sind eingeladen, sich mit dem Langohr fotografieren zu lassen. Die Hasenwelt wird bis zum Fest weiterwachsen, mit beweglichen Vertretern der Familie Lampe ebenso wie mit niedlichen Hasenhäuschen auf den Drehtüren.

Der Ostermarkt mit seinen Verkaufsständen bietet vom 8. bis 20. April schöne Ideen für Geschenke und Dekorationen. Da hat der Osterhase es kein bisschen schwer.

Seite 4 von 38