Outfit
Neuer Modeanbieter im T.E.C. Erfurt
Leonard
stellt neues Album im T.E.C. Erfurt vor
16.09.2018
Outfit
Neuer Modeanbieter im T.E.C. Erfurt

Seit Samstag, 15. September können sich die Besucher des Centers über einen weiteren Modeanbieter freuen. Firma Outfit hält Bekleidung für Damen und Herren bereit und ist direkt am Eingang A zu finden. Als langjähriger Verkaufsstand in der Ladenstraße dürfte Firma Outfit dem ein oder anderen Besucher aber sicherlich bereits bekannt sein.

14.09.2018
Leonard
stellt neues Album im T.E.C. Erfurt vor

In diesem trockenen Sommer hätte die CD ruhig eher auf den Markt kommen können: „Lerne im Regen tanzen!“ hat der Schweizer Sänger Leonard sein neues Album genannt. Am 20. September um 11.00 Uhr wird es bei einer musikalischen Autogrammstunde des Künstlers im T.E.C. Erfurt sicher Befall dafür regnen. Real präsentiert den Auftritt.

Leonard bezieht das Motto seines aktuellen Werkes allerdings gar nicht auf die Wetterlage, sondern will eher eine lebenbejahende Stimmung vermitteln. Sein musikalischer und lebensphilosophischer Exkurs soll mit flotten Songs für gute Laune sorgen, frei nach dem Motto „Kopf hoch – Musik an!“  Zusammen mit seiner Landsfrau Sabrina Sauder ist Leonard dabei zudem im Duett „Ein Leben lang“ zu hören.

Mit der typischen Schweizer Präzision liefert Leonard seit gut 30 Jahren seine Hits ab. Von „Comme ci – Comme ca“, „Doreen“, „Wie Mona Lisa“ bis „Ich schenk Dir die Sterne“. Bislang trat er in mehr als 600 Sendungen auf, gastierte 18 Mal in der legendären „ZDF-Hitparade“ und startete 20 Mal in der „Deutschen Schlagerparade“ der ARD. 60 Sendungen bestritt er als Moderator (Schlag auf Schlager, Hit auf Hit, Grand Prix, Schlagerreise und Schlagersommer). 70 bisherige Singleauskoppelungen konnten sich in den Schlagerparaden der Funkhäuser fast alle ganz vorn platzieren. Auch beim MDR ist Leonard eine bekannte Größe.

Die ersten beruflichen Schritte tat Carlo Schenker, so Leonards bürgerlicher Name, übrigens ganz bodenständig in der berühmten Bally-Schuhfabrik. Nach seiner kaufmännischen Lehre wechselte er ins kreativere Fach und arbeitete als Werbetexter für ein Versandhaus. 1985 veröffentlichte er seine erste Schallplatte, wurde später Moderator beim Lokalradio und Musikredakteur. Als ihm das das Schweizer Fernsehen die Moderation einer neuen Schlagersendung anbot, griff Leonard zu – die auch hierzulande bekannte TV-Show „Schlag auf Schlager“ lief fortan sehr erfolgreich mit Einschaltquoten auch jenseits der 40 Prozent Marke. Seither moderierte der Künstler auch den Schweizer Vorentscheid und das internationale Finale des „Grand Prix“ des volkstümlichen Schlagers und präsentiert kontinuierlich Sendungen im Schweizer Rundfunk.

Probealarm
Evakuierungsübung schult den Ernstfall
Blutpspende
im T.E.C.
12.09.2018
Probealarm
Evakuierungsübung schult den Ernstfall

Der entspannte Einkauf im T.E.C. Erfurt wurde am Mittwochabend, 12. September, zu einem aufregenden Erlebnis. Um 18:53 Uhr hieß es in einem Teilbereich des Centers „Achtung! Achtung!“. Wegen einer „Betriebsstörung“ sollten alle Besucher des ausgewählten Evakuierungsabschnittes das Gebäude umgehend verlassen. Das taten sie auch umgehend für einige Minuten und waren damit Teil einer so genannten Evakuierungsübung, mit der alle zwei Jahre für den Ernstfall geprobt wird. Zuvor löste um 18:57 Uhr ein Mitarbeiter der Haustechnik in Zusammenarbeit mit dem Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz den zwanzigminütigen Probealarm aus.

„Evakuierungsübungen müssen regelmäßig durchgeführt werden, um Mieter und Mitarbeiter für den Ernstfall zu sensibilisieren und den reibungslosen Ablauf aller notwendigen Schritte zu proben“, erklärt Center Manager Emanuel Michael, der sich bei allen Kunden für das Verständnis bedankt. Nicht nur sie hätten gut mitgemacht, sondern auch die  Selbsthilfekräfte und Ersthelfer des Centers, die ebenfalls regelmäßig geschult werden.

10.09.2018
Blutpspende
im T.E.C.

Das Deutsche Rote Kreuz nutzt den Veranstaltungsrahmen der Gesundheitstage und bittet zur Blutspende. Am 14. September können sich Freiwillige von 15 bis 19 Uhr im Spendenmobil auf dem Parkplatz einfinden. Die Anmeldung erfolgt wieder vor dem  Euro Döner, wo es nach der Spende zur Stärkung ein kostenloses Essen gibt. Wer Glück hat, kann einen von vier Centergutscheinen im Wert von 20 Euro gewinnen.

rundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspende Dienstes bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) spenden. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten aktiv werden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollten die Blutspender/innen ihren Unfallhilfe- und Blutspenderpass, bei Erstspendern reicht ein amtlicher Lichtbildausweis.

Gesundheitstage
Beratung und kostenfreie Tests im T.E.C.
Die Dorfrocker
sagen "Hallo Alle Mann" im T.E.C. Erfurt
05.09.2018
Gesundheitstage
Beratung und kostenfreie Tests im T.E.C.

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts: wer einiges für sein Wohlbefinden tun will, ist demnächst im T.E.C. Erfurt an der richtigen Adresse. Dort laden vom 13. bis 15. September die Gesundheitstage erneut zu Informationen und kostenlosen Tests. Ob Blutspende, Wissenswertes zum Mammographie Screening oder Hörtest, ob Hautfachberatung oder Stoffwechselmessung – es gibt eine Fülle an Aktionen, Nachrichten und Hintergrundwissen für Patienten wie auch Verbraucher.

Gemeinsam mit zahlreichen Organisationen, Verbänden und Fachgeschäften des Centers werden Gesundheit, Fitness, Wellness und Beauty erneut in den Mittelpunkt gestellt. Täglich ab 10 Uhr sind Interessierte an den unterschiedlichen Informations- und Aktionsständen willkommen. Folgende Angebote rund um die Gesundheit stehen den Besuchern des T.E.C. Erfurt zur Verfügung:
Im Alter gut versorgt sein ist für viele Menschen ein wichtiges Thema. „Pflege mit Leidenschaft“ berät rund um Pflege, Betreuung und altersgerechtes Wohnen. Jung bleiben kann man bekanntlich nicht, aber vielleicht so aussehen: die Hautfachberatung Karin Schiller-Griesser zeigt neue Methoden im Anti-Aging Bereich mit galvanischem Strom. Zum Jung-Fühlen sicher auch gut geeignet die Angebote des Vital-Zentrums Erfurt: hier gibt’s eine Einführung ins Elektrostimulations-Training (EMS) und gegen eine kleine Gebühr eine Stoffwechselmessung. „Beauty Konzept“ Sigrid Schöbel ergänzt das Fit- und Wellness Paket mit einer Messung des Vitaminstatus sowie der Schwermetall- und Giftstoffbelastung im Körper. Der André Eberwein Penergetic Vertrieb vermittelt Wissenswertes zur Trinkwasseraufbereitung, Wasservitalisierung sowie einfachen und kostengünstigen Kalkbeseitigung. Die Delphin Apotheke führt in ihren Geschäftsräumen am 13. September Venenmessungen sowie an allen Tagen Blutdruck- und Blutzuckermessungen durch. Dort gibt es auch eine allgemeine Impfberatung und Tipps für die Reiseapotheke. Passend dazu hat das Holidayland  Reisebüro Wache Ideen für Kur- und Wellnessreisen. Aber schon in heimischen Gefilden kann man etwas für sich tun: Das Fun+Move Fitnesscenter Erfurt lädt zur Körperanalyse mit Bioimpedanzwaage (Messung von Muskelmasse, Fettgehalt und Wasseranteil).

Gesundheits- und Reha-Produkte präsentiert real in einer Vitrine am Mitteleingang. Dazu gehören etwa Blutdruck- bzw. Blutzuckermeßgeräte, Fußsprudelbäder und Infrarotwärmestrahler. Auch das real-Bio-Sortiment wird vorgestellt. Apollo Optik hat ebenfalls eine zusätzliche Fläche in der Ladenstraße und bittet dort zum Sehtest. Einen Hörtest und die dazugehörige Beratung bietet der Stand von Hörgeräte Kind. Firma Hajoona hat Gesundheitsprodukte zur Darmgesundheit, Entgiftung, Vitalisierung und optimalen Zellversorgung im Angebot. Zudem gibt die zertifizierte Yogalehrerin Nadine Claudia Kolbe Tipps zum Umgang mit Rückenschmerzen aus indischer Sicht. Magnetix präsentiert magnetischen Schmuck mit positiver gesundheitlicher Wirkung z.B. gegen Verspannungen, bei Muskel- und Gelenkschmerzen oder bei Kopfschmerzen. Ein Test der inneren Balance auf Grundlage des Herzrhythmus kann bei der Entspannungspädagogin Janet Weitzmann durchgeführt werden.

Sprechen lernen und Füße pflegen

Informationen zur dauerhaften Haarentfernung bei Frauen und Männern hat Hairfree parat. Cosmetic Live berät im Laden hingegen zum Thema Fußpflege und erläutert seine kosmetischen Leistungen. Ein breites Arbeitsspektrum hat die Praxis für Logopädie Beate Riehl. Angesprochen fühlen können sich von ihrem Beratungsangebot Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen (auch z.B. bei neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, MS, ALS, Parkinson, Tumoren, Paresen). Die Experten haben sich außerdem auf die Beratung zur Therapie von Fütter- und Essverhaltensstörungen bei Babys, Kleinkindern und Jugendlichen spezialisiert.

Mammografie Screening hilft Frauen

Ein weiterer wichtiger Programmpunkt sind die Informationen zum Mammografie Screening. Das qualitätsgesicherte Programm zur Früherkennung von Brustkrebs wird allen Frauen bundesweit zwischen 50-69 Jahren angeboten. Auf den Gesundheitstagen wird das Team des Mammographie-Screenings Thüringen Nord/West, Praxis Dres. Buse/Minkus aus Erfurt gerne Fragen zur Brustkrebs-Früherkennung beantworten. Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebsart bei Frauen. Am Programm teilnehmen können alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren, die ihren ersten Wohnsitz in Thüringen haben. Jede Frau erhält automatisch eine persönliche Einladung per Post mit einem Terminvorschlag zur Mammographie, einer Früherkennungsuntersuchung der Brust. Die Kosten hierfür werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Die Brustkrebs-Früherkennung ist keine einmalige Aktion, sondern entfaltet den größten Effekt dann, wenn die teilnahmeberechtigten Frauen zusätzlich zur frauenärztlichen Krebsvorsorge regelmäßig alle zwei Jahre der Einladung zum Mammographie-Screening folgen.

Selbsthilfe und mehr…

Auch regionale Selbsthilfegruppen werden mit Infoständen im T.E.C. vertreten sein. Der Verein Diabetiker Thüringen e.V. lädt zu einem Diabetes-Risiko-Test, Blutzuckermessungen, Körperfettanalysen und Ernährungsberatung. Ergänzt wird das Angebot durch zertifizierte Diabetesberater der Ambulanten Medizinischen Versorgung Dr. med. Kielstein aus Erfurt. Eine Beratung und zugleich auch Lungenfunkti-onsmessung gibt es am Stand der Allergie-, Neurodermitis- und Asthmahilfe Thüringen e.V.. Die Lymphselbsthilfe Thüringen e.V. ergänzt mit einer Beratung zum Krankheitsbild Lymph- und Lipödeme sowie einer Ernährungs- und Gesundheitsberatung. Am 13. September kommt außerdem die Alzheimer Gesellschaft Thüringen e.V., Selbsthilfe Demenz, mit ihrem Informationsangebot ins T.E.C. Erfurt.

Nahrungsergänzungsmittel auf dem Prüfstand

Über den Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln, bspw. speziell zu Magnesium sowie unter anderem über gesunde Getränke berät die Verbraucherzentrale am 14. und 15. September im Center. Dabei geht es beispielsweise um Inhaltsstoffe wie Salz und Zucker, die oft in hohen Mengen in Säften enthalten sind. Mit welchen Tricks Hersteller Lebensmittel „gesund“ rechnen, erläutert Vera Schrodi, Fachbe-raterin für Lebensmittel und Ernährung bei der Verbraucherzentrale Thüringen. Verbraucher dürfen dazu auch gern verpackte Lebensmittel mitbringen, um sie mit der Expertin unter die Lupe zu nehmen.

DRK bittet zur Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz nutzt den Veranstaltungsrahmen und bittet zur Blutspende. Am 14. September können sich Freiwillige von 15 bis 19 Uhr im Spendenmobil auf dem Parkplatz einfinden. Die Anmeldung erfolgt wieder vor dem  Euro Döner, wo es nach der Spende zur Stärkung ein kostenloses Essen gibt. Wer Glück hat, kann einen von vier Centergutscheinen im Wert von 20 Euro gewinnen. Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspende Dienstes bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) spenden. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten aktiv werden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollten die Blutspender/innen ihren Unfallhilfe- und Blutspenderpass, bei Erstspendern reicht ein amtlicher Lichtbildausweis.

31.08.2018
Die Dorfrocker
sagen "Hallo Alle Mann" im T.E.C. Erfurt

Dieser Gruß gilt sicher auch den Damen: „Hallo Alle Mann“ haben die „Dorfrocker“ ihr neues Album genannt. Am 10. September werden sie damit um 15.00 Uhr die Gäste des T.E.C. Erfurt begrüßen und natürlich auch Autogramme schreiben. Media Markt präsentiert den Besuch.

Nach zwei Top 10 Alben und einer Echo-Nominierung im Jahr 2017 kommen die drei fränkischen Brüder erneut nach Erfurt und freuen sich auf viele Fans aus Nah und Fern. Bereits am Freitag, 7. September, wird ihre CD deutschlandweit veröffentlicht und am Sonntag, 9. September, in der beliebten ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ erstmals vorgestellt.

Um Genres und Schubladendenken haben sich diese drei Brüder noch nie gekümmert. Die „Dorfrocker“ tun, was Spaß macht. 2007 waren sie erstmals angetreten, um in Florian Silbereisens ARD-Samstagabendshow mit Chucks, Lederhose und E-Gitarre in einer (damals für viele noch etwas angestaubten) Volksmusik-Schlager-Welt für Aufsehen zu sorgen.
Schnell wurden sie zu Vorreitern einer ganz neuen Sparte, die als „Neue deutsche Volksmusik“ plötzlich jung, sexy und cool daher kam. Ihr Song „Dorfkind“ wurde zum Hit, der mittlerweile landauf, landab überall gesungen wird, von Grundschulklassen genauso wie am Ballermann auf Mallorca. 2017 erlangte ihr Kultsong in der Duett-Neuauflage mit Mia Julia noch einmal einen erneuten Hype – innerhalb von kurzer Zeit wurde das Video zum Song alleine auf Youtube millionenfach geklickt. 2017 wurden sie auch für den Musikpreis Echo nominiert.
Das neunte Album in ihrer nun elfjährigen Karriere will zeigen, „wie man im Jahr 2018 traditionelle Werte wie Heimat mit modernen Beats vereint.“