Weihnachtsmarkt
im T.E.C. Erfurt
Nadine Fabielle
und Andreas Hammerschmidt im T.E.C.
12.11.2018
Weihnachtsmarkt
im T.E.C. Erfurt

„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl“: was die amerikanische Schriftstellerin Edna Ferber einst in so treffende Worte fasste, soll auch in den kommenden, oftmals hektischen Wochen vor dem Fest nicht verloren gehen. Das T.E.C. Erfurt ist bestens vorbereitet, um seinen Kunden und Gästen eine stressfreie, inspirierende und unterhaltsame Adventszeit zu bieten, ihnen vor allem beim Einkauf mit der gewohnten Kompetenz zur Seite zu stehen. Zu Weihnachten gibt es bekanntlich Gans und Geschenke, nicht nur diesen köstlichen Festtagsbraten halten die Fachgeschäfte ebenso vor wie eine Fülle von Vorschlägen für gute Gaben zum Fest. In den Läden und Shops steht das freundliche Personal gerne mit Tipps zur Seite. Auch auf der Ladenstraße gibt es an Sonderständen so einiges zu entdecken, das einem lieben Menschen Freude bereiten könnte. So empfiehlt Küchentechnik Klein schicke Töpfe und Pfannen von Woll, während die Buchhandlung Peterknecht bei Büchern und Kalendern berät. Winter- und weihnachtliche Tischdecken bietet Fa. Tischwäsche Schaak. Schöne Präsente können auch Geldbörsen, Taschen und Gürtel sein, die es bei Kleinlederwaren Bierbaum gibt. Auch Staubsauger sollen sich unter deutschen Weihnachtsbäumen wiederfinden, Staubsaugerservice Wenk wartet hier mit Produkten von Vorwerk auf. Und wer seine Lieben mit Helden der Leinwand beglücken möchte, kann am Stand vom Cine Star Erfurt (vor dem Euro Döner) ab 3. Dezember Gutscheine für das Kino kaufen. Kinderbekleidung und Spielsachen bekannter Kinderhelden gibt es ab 17. Dezember am Stand von Frau Döbbelin. Leise Musik erklingt im Center, es duftet nach kandierten Früchten, Lebkuchen oder gebrannten Mandeln am Stand vom Früchtezauber Schard. Die Besinnlichkeit sollte gerade in diesen Tagen auch im Alltag nicht zu kurz kommen: eine kleine Verschnaufpause zwischen den Einkäufen tut gut, gestärkt mit einem heißen Kakao oder einem belebenden Kaffee aus der Center Gastronomie, inspiriert vom Lichterglanz und weihnachtlichen Melodien, geht’s mit frischem Schwung und gutem Gefühl ins nächste Geschäft. Schließlich ist Weihnachten ja das Fest der Liebe…

10.11.2018
Nadine Fabielle
und Andreas Hammerschmidt im T.E.C.

Kein Duo, aber doppelten musikalischen Besuch erwartet das T.E.C. Erfurt am Freitag, 16. November, um 11.30 Uhr. Real präsentiert Autogrammstunden von Nadine Fabielle und Andreas Hammerschmidt. Beide Künstler stellen auf der Weihnachtsbühne am Mitteleingang bei dieser Gelegenheit ihre neuen Alben vor.
„Für immer verliebt“ ist Nadine Fabielle. Das gilt bei der jungen Mutter und Ehefrau nicht nur fürs Privatleben. Die Sängerin brachte jetzt einen gleichnamigen Song heraus, der auf ihrem neuen „Lieblingsschlager“-Album zu hören ist. Die einst von Jack White entdeckte Sängerin, die schon Millionen von Fernsehzuschauern in TV-Shows wie „Willkommen bei Carmen Nebel“ oder dem „ZDF-Fernsehgarten“ begeistert hat, überrascht auf dem „Best Of“-Album mit zwei brandneuen Liedern, aber auch früheren Liedern, die sie noch unter dem Namen Lillie Sander herausgebracht hat. Dazu gehören „Am Himmel steht ein heller Stern“, „Unterm Regenbogen liegen“, „Tanze (im Rhythmus des Lebens)“ sowie „Nie mehr allein“. Auch aus ihrem märchenhaften Album „Es war einmal“, das 2014 veröffentlich wurde, sind mit „Spieglein an der Wand“, „Sieben Wünsche frei“ oder auch „Ein Märchen gelebt“ einige der schönsten Schlager-Märchen zu hören und natürlich darf auch ihr Duett „Deine Welt aus Gold“ mit Anna-Carina Woitschack nicht fehlen. Überdies sorgen ihre jüngsten Titel wie „Barfuß“, „Unsterblich verliebt“, „Ein Supersommertag“ oder „Echte Liebe“ für beste Schlagerunterhaltung.

Andreas Hammerschmidt war über fünf Jahre mit seiner Band „Die Schlagerbengel“ auf Tournee, gibt jedes Jahr rund 170 Live Konzerte. Jetzt produzierte er sein zweites Album. „Zurück ins Glück“ heißt es und präsentiert 16 individuelle Songs und Geschichten, die jedem sicher in seinem Leben auch schon einmal widerfahren sind. „Zurück ins Glück“ ist nach seinen Worten ein bunter Regenbogen, was Komposition und Arrangement betrifft. Der führt von tanzbaren Pop-Schlagern wie „Rest uns`res Lebens“ über traditionelle eingängige Schlager wie „Sag´s noch einmal mit Gefühl“ bis hin zur persönlichen Ballade mit Tiefgang wie „Meine Prinzessin“.  Im Duett mit seiner Frau Julia singt Hammerschmidt den Titelsong „Zurück ins Glück“.

Autoschau
brachte Gewinner hervor
Media Markt
bittet vor Halloween zur Blutspende
31.10.2018
Autoschau
brachte Gewinner hervor

Lucas Kreßmann und Janine Müller können sich über Centergutscheine des T.E.C. Erfurt freuen. Sie ergriffen die Chance und beteiligten sich an den Gewinnspielen der Autoschau, u.a. bei der Wahl des Lieblingsautos. Diesen Sieg konnte das Autohaus Gitter mit dem Lexus LC500 für sich verbuchen. Tom Tschochner nahm den Preis stellvertretend für Autohaus Gitter entgegen.

24.10.2018
Media Markt
bittet vor Halloween zur Blutspende

Lauter gute Geister werden sich am 30. Oktober voraussichtlich im T.E.C. Erfurt tummeln, denn Media Markt lädt am Tag vor Halloween zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz zur Blutspende ein. Unter dem Motto „Wer sparen will, muss bluten“ sind alle Kunden zur guten Tat aufgerufen und erhalten zum Dank alle einen Media Markt-Gutschein im Wert von 20 Euro. Das Blutspende-Mobil des Deutschen Roten Kreuzes steht von 15 bis 19 Uhr vor dem Einkaufszentrum.

Media Markt und das DRK wollen mit der Aktion zeigen, dass man auch mit Humor für einen guten Zweck werben kann. „Halloween ist ein guter Anlass, gerade ein jüngeres Publikum auf das Thema Blutspende an-zusprechen. Mit einem schrägen Spruch für ein ernsthaftes Anliegen zu werben, schafft garantiert Aufmerksamkeit“, so Media Markt-Geschäftsführer Morris Nestler.

Ängstigen müssen sich die Spender nicht. Statt Vampiren nehmen ihnen erfahrene Krankenschwestern und Pfleger des Deutschen Roten Kreuzes das Blut ab. Die Blutspende dauert meistens nicht länger als zehn Minuten. Danach ruht man sich eine Weile aus und bekommt bei Bäcker Helbing gut zu essen und zu trinken, um wieder zu Kräften zu kommen. Die Verpflegung ist kostenfrei. Hintergrund der Aktion ist, dass in Deutschland täglich rund 15.000 Blutkonserven benötigt werden. Das Spenderblut ist überlebenswichtig und wird beispielsweise in der Krebstherapie oder bei der Behandlung von Unfallopfern verwendet. „Wäre es nicht toll, wenn wir gerade an Halloween einen neuen Rekord bei der Spendenbereitschaft erzielen würden?“, ermuntert der Media Markt-Chef im T.E.C. zur Teilnahme an der Aktion. Der 20-Euro-Gutschein sei jeden-falls ein guter Anreiz, und anschließend kann man sich besten Gewissens dem Einkaufsspaß im Media Markt ergeben.

Wer mitmachen möchte: Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspende Dienstes bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) spenden. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten aktiv werden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollten die Blutspender/innen ihren Unfallhilfe- und Blutspenderpass, bei Erstspendern reicht ein amtlicher Lichtbildausweis.

Stefanie Hertel
stellt ihr neues Album vor
Halloween
und Reformationsfest an einem Tag
21.10.2018
Stefanie Hertel
stellt ihr neues Album vor

„Kopf hoch, Krone auf und weiter“ heißt es bekanntlich, wenn es gerade mal gar nicht gut gelaufen ist. Auch, wenn die einstige kleine Schlagerprinzessin Stefanie Hertel eine märchenhafte Karriere gemacht hat, kann sie da mitreden. Auch ihr verlangte das Leben schon eine härtere Gangart ab und das Schicksal forderte seinen Tribut. Ein Zacken aus der Krone gebrochen ist ihr dennoch nie. Sie brillierte durch Zuverlässigkeit und Durchhaltevermögen, verblüffte mit ungebrochenem Optimismus und versprühte ansteckend gute Laune. Das zeigt sie jetzt auch auf dem neuen Album „Kopf hoch, Krone auf und weiter“, das sie am 26. Oktober um 14 Uhr im Rahmen einer Autogrammstunde im T.E.C. Erfurt vorstellt. Real präsentiert den musikalischen Besuch.

Die neuen Songs von Stefanie Hertel sind wie Freundinnen, heißt es in der Pressemitteilung zum Album. Der Text zu „Kopf hoch, Krone auf und weiter“ stammt denn auch von ihrer Freundin Jutta Staudenmayer: „Wir kennen uns seit so vielen Jahren. Dieses Lied hat mich von Anfang an begeistert, weil es diesen Spruch beinhaltet, den ich wirklich sehr mag. Egal was passiert, lass Dich nicht umhauen. Kopf hoch, Krone auf und weiter. Dabei muss man keine starke Frau sein, um im Leben zu bestehen“, sagt Stefanie Hertel.

Nicht nur privat sind seit einigen Jahren Stefanie Hertel und ihr Mann Lanny Lanner ein absolutes Dreamteam. Das gilt auch, wenn ihre Stimmen sich in „Stille nach dem Sturm“ vereinen. „Calm after the storm“, in der Original-Version auf Englisch, war und ist ihr persönlicher Gewinner des ESC 2014. Gefühlvoll bleibt es auch mit der Ballade „Dir gehört mein Herz“ und mit „Bis zum letzten Kuss“ im modernen, rockigen Country-Sound bis hin zum tapfer-trotzig bestimmten „Bleib bei ihr“.

Ein Medley ihrer beliebtesten Lieder, mit ihren musikalischen Wegbegleiterinnen, den Musikerinnen der DirndlRockBand, neu eingespielt, und auch das „Bacherl“ lassen den Longplayer in der Special-Edition mit ins Jahr 2018 übersetzten Arrangements nicht ausklingen, sondern verleihen dem Album als Hit-Lift nochmal richtig Druck. Einen Gedanken zum Nachklingen schenkt Stefanie Hertel den Fans zum Abschluss – als Botschafterin des „Deutschen Tierschutzbundes“ und als überzeugte Vegetarierin. Mit dem Titel „Alle Tiere dieser Welt“ unterstützt die engagierte Tierfreundin auch aufgrund eigener Erfahrung das Straßenhunde-Projekt „Keritiii“ in Griechenland.

18.10.2018
Halloween
und Reformationsfest an einem Tag

Freude über einen großen Feiertag, Spaß am gruseligen Feiern oder Lust auf ein langes Wochenende? Am Mittwoch, dem 31. Oktober, naht ein nächster Feiertag in diesem Jahr. Und ein Festtag dazu. Der große Reformator Martin Luther hat vermutlich nichts vom amerikanischen Halloween Fest gewusst, das traditionell am 31. Oktober gefeiert wird – am selben Tag wie hierzulande das Reformationsfest. Der bedeutende Kirchen-Tag ist zum 501. Jahrestag der Reformation bekanntlich in Thüringen ein offizieller Feiertag, so dass Arbeit und öffentliches Leben ruhen. Wer das eine wie auch das andere Fest daheim feiern möchte, findet im T.E.C. Erfurt alles, was für Kochgenuss und Freizeit nötig ist.

Wer die Tage davor oder danach als Brückentage nutzt und sich zu einem Kurzurlaub aufmachen möchte, ist im Reisebüro Holidayland sicher gut beraten. Wer im Kreise der Familie oder mit Freunden etwas Besonderes kochen möchte (oder einfach den Einkauf für die kommende Woche im Blick hat), ist vor dem Feiertag bei Aldi (bis 20 Uhr geöffnet) oder real (bis 22 Uhr geöffnet) garantiert an der richtigen Adresse. Hier finden sich nicht nur prickelnde Getränke, sondern vom Braten bis zur Beilage alles für ein leckeres Mahl. Die Köstlichkeiten aus Küche und Keller, frische Erzeugnisse aus der Region und hausgemachten Spezialitäten garantieren Genuss am Festtag bei jedem Wind und Wetter.

Apropos: Langeweile muss am freien Tag nicht aufkommen, selbst wenn Dauerregen und Windböen den Spaß an der frischen Luft verderben sollten. Media Markt und real bieten mit ihrem großen Sortiment an DVDs und Büchern unterhaltsame Abwechslung. Und wer es sich auf dem Sofa oder im Sessel gemütlich macht, trägt dabei vielleicht schon die neue kuschelige Herbstmode, die jetzt überall im T.E.C. zu finden ist.
Das zweite Thema für den 31. Oktober ist vor allem bei den Kindern das Halloween Fest. Süßes oder Saures? Ganz im Zeichen des Gruselabends stehen im T.E.C. in vielen Geschäften die Angebote. Für die schaurig-schöne Party gibt es Deko und Kostüme bei real, das passende Party-Make-up bei dm, stimmungsvolle Gruselfilme bei Media Markt und real und aufregende Partysnacks unter anderem auch bei real und Aldi. Hier finden sich bestimmt auch all die süßen Kleinigkeiten, die die Halloween-Kids auf ihren Streifzügen von Haus zu Haus gerne einsammeln.