Gewinnübergabe
Urlaubsautoschau belohnt Gewinner
Sparschweinerei
Zwei Wochen saustark shoppen
03.07.2018
Gewinnübergabe
Urlaubsautoschau belohnt Gewinner

Dreimal im Jahr – im Frühjahr, Sommer und im Herbst veranstaltet das T.E.C. gemeinsam mit seinen Partnern die beliebte Autoschau. Die Center-Besucher können ihren Liebling wählen und gewinnen. Auch dieses Mal haben sich viele Kunden beteiligt und am Ende den Hyundai Tucson vom Autohaus Glinicke auf Platz 1 gewählt. Jetzt konnten Center Manager Emanuel Michael (links) und Promoter Rouven Hahn der Gewinnerin Susan Schmid aus Erfurt ihren Gewinn überreichen. Sie durfte sich über einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro freuen.

29.06.2018
Sparschweinerei
Zwei Wochen saustark shoppen

Ja, ist der Sommer denn schon zu Ende? Bitte nicht, wenn es um Sonnenschein und blauen Himmel geht! Bitte gern, wenn im Sale die Preise purzeln! Das T.E.C. Erfurt legt sich dafür vom 2. bis 14. Juli mächtig ins luftig-leichte Zeug und präsentiert Schnäppchen am laufenden Band. Bühne frei für die jährliche Sparschweinerei! Das T.E.C. erhebt für zwei Wochen das freundliche rosa Tier mit dem Ringelschwänzchen zum Wappentier – Rabatte und Sparangebote sind jetzt angesagt. Gerade rund um die Ferienzeit ist der Bedarf nach niedrigen Preisen bekanntlich groß. Sei es zur Anschaffung von letzten Dingen für den Urlaub, oder zum Sparen, weil der Urlaub gerade vorbei ist. Daher lädt das Einkaufszentrum zum „saustarken Shoppen“ – und die Geschäfte des T.E.C. Erfurt legen sich „saumäßig“ ins Zeug mit Sonderaktionen und Sonderangeboten.

Wenn es um gute Preise geht, ist Gina Laura im T.E.C. gerne dabei: der Modeshop bietet während der Aktionstage „alles zum halben Preis“, ausgenommen sind Artikel aus der neuen Kollektion. Der Adler Mode-markt hat die Preise teilweise bis zu 50 Prozent reduziert. Auch Denim Spezialist Jeans Fritz lockt während der Sale-Phase mit bis zu 50 Prozent Rabatt, solange der Vorrat reicht. Besondere Dienstleistungen rund um die immer beliebter werdenden Extensions verspricht Frisör Klier mit Effektsträhnen, übrigens nicht nur während der Sparschweinerei.

Blutspende
DRK bittet Biker ins T.E.C.
T.E.C. Erfurt
hält alles für die Reise bereit
24.06.2018
Blutspende
DRK bittet Biker ins T.E.C.

„Heiße Öfen“ können leider auch „brandgefährlich“ sein, wie die Zahl der Unfälle mit Motorrädern belegt. Gut 43.000 verletzte Kradfahrer meldet das Deutsche Rote Kreuz allein aus dem vergangenen Jahr. In der Sommersaison steigt der Blutbedarf für Opfer aus Motorradunfällen enorm. Daher steht die nächste Blutspende Aktion im T.E.C. Erfurt ganz im Zeichen der „Biker“. Motorradfahrer sind – neben allen anderen Spendewilligen – herzlich aufgerufen, am 29. Juni zwischen 15 und 19 Uhr Blut zu spenden. Dieses Zeichen der Solidarität könnte sich mehrfach lohnen, denn es werden Gutscheine eines Motorradausstatters verlost.

Zwischen 15 und 19 Uhr steht das Blutspende Mobil des DRK am 29. Juni auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums. Anmelden können sich alle Teilnehmer am DRK-Stand vor dem Euro Döner, wo es nach getaner guter Tat auch einen kostenlosen Imbiss gibt. Über die Kooperation mit Motorradclubs, eine intensive Social Media-Kampagne und flächendeckende Werbeaktivitäten will das DRK in diesem Frühjahr und Sommer auf seine „Danke Biker“-Aktion aufmerksam machen. Wie auch Ende Juni im T.E.C. liegen bei allen rund 2.500 Blutspende Terminen Teilnehmerkarten aus. Unter allen, die mitmachen, werden insgesamt acht 100 Euro-Gutscheine von POLO Motorrad verlost.

„Motorradfahrer bilden eine große Gemeinschaft. Eine Gemeinschaft, die vernetzt ist und sich gegenseitig hilft. Gleichzeitig sind sie einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt. Wir möchten Biker-Gruppen die Mög-lichkeit schaffen, etwas von sich an die eigene Gemeinschaft weiterzugeben: Blut“, heißt es beim DRK.
Täglich würden 15.000 Blutspender benötigt um den Bedarf an Blutkonserven sicherzustellen. Insbesondere in den Sommermonaten komme es immer wieder zu Engpässen in der Versorgung, da durch die sehr begrenzte Haltbarkeit der Präparate keine Lagerhaltung erfolgen kann.

Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Blutspenden ab einem Alter von 69 Jahren sind nach indivi-dueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspende Dienstes auch möglich. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollten die Teilnehmer ihren Unfallhilfe- und Blutspenderpass, bei Erstspendern reicht ein amtlicher Lichtbildausweis.

19.06.2018
T.E.C. Erfurt
hält alles für die Reise bereit

Ob hohe Berge oder Traumstrand, ob gut zu Fuß oder mit dem Radl auf Achse: Hauptsache Urlaub heißt es in diesen Wochen für viele Menschen in Thüringen, wenn die Sommerferien be-ginnen. Damit der Start in die schönste Zeit des Jahres gut gelingt, hält das T.E.C. alles bereit, was für die wohl verdiente Erholung nötig ist. Ob für die Fernreise oder die Ferien daheim auf „Balkonien“.

Wer noch kein Ziel vor Augen hat, kann sich im Reisebüro Wache im Einkaufszentrum ausführlich beraten lassen, Last Minute Schnäppchen ebenso erheischen wie Angebote für Hotels und Flüge rund um den Globus – und den Mietwagen vielleicht gleich dazu reservieren lassen. Damit Badeanzug, Taucherflossen, Wanderschuhe oder Windjacke gut verstaut in der Ferne ankommen, gibt es bei real im T.E.C. eine Fülle von Koffern, Reisetaschen und Rucksäcken. Auch wenn Genuss im Urlaub eine wichtige Rolle spielt, sollte die Sonne nur wohl dosiert zum Einsatz kommen: Bei dm oder Cosmetic live gibt es die richtigen Son-nenschutzmittel und in der Apotheke außerdem alles, was man vorbeu-gend für eine Reise einpacken sollte – vom Pflaster bis zu Insekten-schutz. Sonnenbrillen gehören auch ins Gepäck, Apollo Optik hält hier ein großes Angebot für jeden Geschmack und Geldbeutel bereit.

Was man sonst noch gut im Urlaub tragen kann, haben Adler und Ernstings Family mit Bade- und Sommermode im Angebot. Wie auch das große Sortiment im real SB-Warenhaus zum Beispiel mit Strandtüchern, Kühlboxen, einem Buch für den Tag am Strand oder im Liegestuhl für weitere gute Urlaubsgefühle sorgen kann. Auch alle, die daheim urlauben, kommen dort auf ihre Kosten, denn real bietet ebenfalls Gartenstühle, Grills und vieles mehr für die Freizeit. Media Markt ergänzt das Vergnügen eines hoffentlich warmen und sonnigen Sommers unter anderem mit Klimageräten und Eismaschinen.

Apropos: zur Einstimmung auf all die Aktivitäten für den Urlaubsstart empfiehlt sich schon einmal ein köstliches Eis im Eiscafé Venezia…

Milchtankstelle...
ab 11. Juni im T.E.C.
WM im T.E.C.
Geschäfte sind im Fußballfieber
14.06.2018
Milchtankstelle
ab 11. Juni im T.E.C.

Muntermacher sprudelt an der Milchtankstelle

O’zapft is: köstliche Milch „direkt von der Kuh“ gibt es vom 11. Juni an im T.E.C. Erfurt zu kaufen. Hier öffnet an diesem Tag eine Milchtankstelle. Die pfiffige Idee dazu kommt von der Agrargesellschaft Pfiffelbach, die inzwischen schon zehn dieser Zapfsäulen in der Region betreibt. Die Kunden des Erfurter Einkaufszentrums können an dem Automaten Flaschen mit je 0,7 Liter frischer Milch abfüllen.

Der weiße „Muntermacher“ kommt auf kurzem Weg nach Erfurt, denn Pfiffelbach ist nur 35 Kilometer entfernt. Mitarbeiter der Agrargesellschaft werden in den ersten beiden Wochen nach der Tankstellen-Eröffnung im T.E.C. täglich von 10 bis 20 Uhr nicht nur erklären, wie einfach der Zapfautomat zu bedienen ist, sondern auch erzählen, von welchem Bauernhof das wertvolle Gut stammt und wie es transportiert wird. „All unsere Kühe werden nur mit gentechnikfreien Futtermitteln versorgt. Unsere Milchkuhhaltung ist zudem nach den QS Standards für sichere Lebensmittel zertifiziert und erfüllt die Kriterien der tierverträglichen Landwirtschaft“, sagt Justus Lattke von der Agrargsellschaft.

Frisch und natürlich auf kurzen Wegen

Ihren Standort hat die Milchquelle am Eingang A des T.E.C. direkt neben dem Fotoautomaten und dem Schmuckgeschäft Florentine. Ein italienischer Hersteller hat den Automaten gebaut, heimische Kühe sorgen für eine gehaltvolle Füllung mit einem Fettgehalt von 3,8 %. Täglich um 3.30 Uhr werden die muhenden Lieferantinnen gemolken. Die Milch durchläuft anschließend den Verarbeitungsprozess in der Agrargesell-schaft, bevor sie gut gekühlt in Edelstahlbehältern nach Erfurt transportiert wird. Sie ist pasteurisiert, also nach den gesetzlichen Vorgaben auf 72.5 °C kurz erhitzt um Keime abzutöten, und fünf Tage haltbar, ver-sprechen die Agrarexperten. Im Gegensatz zur Industriemilch wurde auf eine Homogenisierung (hier werden die in der Milch enthaltenen Fettkügelchen unter hohem Druck zerkleinert und dadurch gleichmäßig verteilt) verzichtet, um ein fast unbehandeltes, aber sicheres Produkt zu gewinnen.

Die Glasflasche gibt es auch am Automaten

Für die Realisierung der neuen Vermarktungsidee haben die Pfiffelbacher rund 100.000 Euro investiert. Sie wollen damit, so ihr Sprecher Justus Lattke, der zunehmenden Nachfrage an regionaler und hochwertiger Frischmilch aus nachhaltiger Landwirtschaft und artgerechter Tierhaltung entgegenkommen und mehr Menschen den Geschmack der Heimat anbieten.
Eine Flaschenfüllung kostet einen Euro. Und wer dazu die immer wieder nutzbare Glasflasche (ein Euro) erworben hat, muss keine Angst haben, wenn der Deckel schneller abnutzt als das Glas: im Center gibt es dann einen neuen. „Unser Produkt zeichnet sich auch durch den Verzicht an Plastikverpackungen sowie sonstigen Abfallanfall aus“, nennt Lattke einen weiteren Vorteil dieses Tankstellenmodells. „Glas ist die nachhaltigste Verpackung.“

14.06.2018
WM im T.E.C.
Geschäfte sind im Fußballfieber

Wenn am 14. Juni die Fußball Weltmeisterschaft in Russland beginnt, drückt wieder ganz Fußball-Deutschland dem Team von Jogi Löw die Daumen. Damit die Fangemeinde perfekt ausgerüstet ist für aufregende Stunden vor dem Fernseher, lädt das T.E.C. Erfurt jetzt zum sportlichen WM Shopping.
Technik, Trikots, Bälle und Deftiges für die Fans

Bei uns finden Sie jede Menge Ausrüstung für Volltreffer bei der heimischen Live-Übertragung:

  • Media Markt im T.E.C. Erfurt etwa empfiehlt Fernseher oder Beamer der neuesten Generation für scharfe Bilder aus Kaliningrad oder Sankt Petersburg fürs Public Viewing im Familien- und Freundeskreis.
  • Fan-Sets, mit denen die Zuschauer auch daheim mit Trommel und Tröte für den „guten Ton“ sorgen können, gibt es bei real ebenso wie die passenden Trikots oder Fußbälle, falls jemand in der Halbzeit die entscheidenden Situationen im Garten noch einmal nachstellen möchte. Der Lebensmittelspezialist hält, neben Aldi, aber natürlich auch von Würstchen über deftige Steaks und Salate bis hin zu Chips und Gerstensaft alles für die Grillparty zum Spiel bereit.
  • Wer sich noch richtig in Schale werfen möchte für die Athleten auf und vor der Mattscheibe, findet sicher bei Jeans Fritz, Ernsting´s Family, Adler, Bonita, Gina Laura, Mock und Deichmann das passende Outfit.
  • dm kann mit Schminke in den Landesfarben aufwarten, aber auch mit Taschentüchern für eventuelle Frust-Tränen.
  • Und damit das erste Spiel von Kapitän Manuel Neuer & Co am 17. Juni gegen Mexiko keine Kopfschmerzen bereitet, hält die Delphin Apotheke sicher eine Medizin gegen das Fußballfieber bereit und hilft zudem bei Heiserkeit nach zu lauten Jubelschreien.
  • Falls der Videobeweis mal wieder Probleme macht: für den vollen Durchblick (zumindest zu Hause) sorgt Apollo Optik mit Brillen, Kontaktlinsen und Sonnengläsern.

Wenn Deutschland dann zum fünften Mal Fußball Weltmeister werden sollte, lag’s sicher auch an der guten Unterstützung der Erfurter…